Das Interesse der SAP-Partner am europaweiten SAP HANA Cloud Platform App Contest 2016 war sehr groß das zeigte die rege Teilnahme an diesem Wettbewerb. Das Rennen machte das Tourenmanagement-Tool "maiTour³ von maihiro. Die intelligente Tourenplanung als Ergänzung zur Lösung SAP Hybris Cloud for Customer belegte den ersten Platz. Verliehen wurde der Preis am 10. Januar während der SAP FKOM 2017 in Barcelona. Die FKOM findet jährlich statt und zählt zu den größten Vertriebskongressen des Walldorfer Softwareanbieters.

"Für uns ist das eine enorme Bestätigung unserer Arbeit³, sagt maihiro-Geschäftsführer Uwe May, der den Preis zusammen mit Produktmanager Timo Simon in Barcelona entgegennahm. maiTour erweitert die CRM-Lösung um eine detaillierte Flächenvertriebssteuerung. Hier verbindet die Software die Wochen- und Monatsterminplanung nicht nur mit optimalen Routen, sondern berücksichtigt auch noch Vertriebskennzahlen. Auf dieser Basis schlägt maiTour Besuche vor, die optimal ausgewählt sind: Das Tool räumt den vielversprechendsten Kunden mit den besten Abschlusschancen Priorität ein und schlägt eine zeit- und kostensparende Route vor, die auch Parameter wie Besuchsdauer und Vorbereitungszeiten berücksichtigt. All das kann der Anwender natürlich individuell anpassen.

Bei der Entwicklung der Tourenplanung hat der Münchner CRM-Spezialist maihiro eng mit den Geosoftware-Experten von PTV zusammengearbeitet. maiTour nutzt dabei die PTV xServer, ausgeklügelte Entwicklerkomponenten, mit denen sich die Geomanagement-Funktionen der Karlsruher Softwarehersteller für andere Anwendungen einsetzen lassen.

Die Lösung aus München, die seit 2013 auf dem Markt und seit 2016 auch via Cloud nutzbar ist, wird unter anderem von Kunden im Konsumgüterbereich und aus dem Baustoffhandel genutzt, um den Vertriebsalltag zu erleichtern.

Mitte vergangenen Jahres wurde maiTour bereits offiziell zertifiziert und erhielt die Auszeichnung "SAP® Certified Built on SAP HANA® Cloud Platform³. Mit diesem offiziellen Zertifikat bescheinigt SAP, Europas größter Softwarehersteller, dass die Eigenentwicklung des Beratungshauses und CRM-Spezialisten maihiro reibungslos mit Cloud-CRM-Lösungen von SAP zusammenarbeitet.

Kein Wunder also, dass die Münchner Experten in Barcelona auch noch eine weitere Auszeichnung erhielten den SAP MEE Partner Excellence Award 2017 in der Kategorie SAP HANA Cloud Platform. Mit dem Preis zeichnet SAP Partnerunternehmen aus, die im Markt mit ihren kundenorientierten Lösungen für die neue In-Memory-Datenbanktechnologie SAP HANA besonders erfolgreich sind.

Über die maihiro GmbH

maihiro unterstützt als Beratungshaus Unternehmen dabei, Kunden gezielt zu gewinnen und nachhaltig zu entwickeln. Als Spezialist für Customer Relationship Management (CRM), Customer Engagement und Commerce begleitet maihiro seine Kunden in Marketing, Vertrieb und Service durchgängig von der Strategieentwicklung über die Konzeption und Implementierung bis zum Betrieb. Im Jahr 2000 von Bernd Hesse, Uwe May und Mark Roes gegründet, beschäftigt die Unternehmensberatung mit Sitz in Berlin, Hamburg, Ismaning bei München und Wien heute 140 festangestellte Mitarbeiter. 2015 erreichte maihiro erstmals die Top 10 des Top100-Wettbewerbs der innovativsten mittelständischen Unternehmen. Im Juni 2016 war maihiro der erste SAP-Partner der DACH-Region, der mit der "SAP Recognized Expertise for Sales, Service and Marketing Cloud Solutions³ ausgezeichnet wurde.

www.maihiro.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

maihiro GmbH
Osterfeldstraße 86
85737 Ismaning bei München
Telefon: +49 (89) 89085-0
Telefax: +49 (89) 89085-100
http://www.maihiro.com/

Ansprechpartner:
Anke von Behm
Leitung Marketing
Telefon: +49 (89) 89085-121
Fax: +49 (89) 89085-100
E-Mail: anke.von.behm@maihiro.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.