Die Übernahme von Vanderlande – dem Weltmarktführer für Mehrwertlösungen zur Logistikprozessautomatisierung auf Flughäfen und im Paketdienst und führender Lieferant im Lagerwesen – durch Toyota Industries Corporation (TICO) ist abgeschlossen. Nach der ursprünglichen Ankündigung im März wurde nun bestätigt, dass Vanderlande ab sofort offiziell zur TICO Gruppe gehört.

Die Übernahme unterstreicht das strategische Ziel von TICO, seine Präsenz im Bereich automatisierter Materialflusslösungen auszubauen, um die international führende Position der Gruppe als Anbieter von Komplettlösungen zu festigen.

Vanderlande behält seinen Namen und seine Unternehmensidentität und wird seine Aktivitäten als eigenständige Einheit an den bisherigen Standorten weltweit fortführen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Vanderlande Industries GmbH
Krefelder Str. 699
41066 Mönchengladbach
Telefon: +49 (2161) 6800-0
Telefax: +49 (2161) 6800-100
http://www.vanderlande.com

Ansprechpartner:
Bettina Salber
Marketing & Public Relations
Telefon: +49 (2161) 6800-319
Fax: +49 (2161) 6800-100
E-Mail: bettina.salber@vanderlande.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.