Die digitale Transformation fordert Unternehmen aller Branchen. Sie ist ein zentraler Faktor für die Differenzierung und Wettbewerbsfähigkeit und hat Auswirkungen auf die Geschäftsmodelle, die gesamte Prozess- und Wertschöpfungskette. Ganz deutlich wird sie in der Automobilbranche. Das Elektroauto-Startup e.GO Mobile AG nutzt diese Zukunftspotenziale und wird hier von der justSelling GmbH unterstützt. Das Unternehmen aus Rheinberg zeigt mit seinem Partner E4TC beim 2. Praxisforum am 27.- 28. September auf dem Campus in Aachen (http://e4tc.rwth-campus.com/) praktische Lösungen rund um das Thema Produkt-Konfiguration im Bereich Automotive.

„Wir digitalisieren und vernetzen für ein fortschrittliches und erfolgreiches digitales Business. Das ist Interaktiv, nützlich und notwendig. Unsere Mobile App und die weiteren Software-Entwicklungen bilden hier den Einstiegspunkt für neue Impulse“, beschreibt justSelling-Geschäftsführer Michael Schäfer die Systeme hin zum digitalen Wandel.

Im Mittelpunkt stehen ein Webshop für das Elektroauto e.GO Life, die Möglichkeiten mit einem In-Store-Konfigurator und die Integration in den kompletten digitalen Entwicklungsprozess der e.GO Mobile AG. Die Entwicklungen zeigen wie physische und digitale Realität eng ineinandergreifen und wie diese Beispiele im eigenen Unternehmen helfen können. Die Teilnehmer erfahren aus Sicht des e.GO-Testfahrers auf der RWTH-Teststrecke in Aldenhoven, als Kunde im brandneuen e.GO-Showroom oder als Analytiker und Engineering Change Manager in der Demonstrationsfabrik unmittelbar wie am RWTH Aachen Campus Produkte, Produktstandorte und Abläufe von Anfang an digitalisiert und agil durchgeführt werden.

Schäfer: „Die digitale Transformation sorgt für eine Verbesserung der Effizienz und Produktivität oder auch für den Kontakt mit den Kunden, und die Entwicklungen beflügeln die Wachstumschancen für Unternehmen. Wir steuern hier technologische Fähigkeiten bei, die sich auch an die optimierte Organisation und die Prozesse der Unternehmen anpassen. Die gesamte Wertschöpfungskette ist dabei im Internet aufgebaut“.

Über die justSelling GmbH

E-Commerce boomt und bietet wie kein anderer Bereich die Möglichkeit, seine Ideen zu verwirklichen und sein Geschäft erfolgreich im Internet zu vermarkten. Die justSelling GmbH ist der erfahrene Partner für eine schnelle, kompetente und effiziente Realisierung von Shopsystemen auf Basis von Magento und Shopware. Wir versprechen keine Wunder, aber eine persönliche Unterstützung vom ersten Schritt an, erfrischende Ideen und kreative Ansätze. 2011 hat justSelling den Produkt-Konfigurator auf den Markt gelauncht, der sich rasch zum Erfolgsprodukt entwickelte. Besuchen Sie doch unsere Webseite http://www.justselling.de und kontaktieren Sie uns. Wir freuen uns auf Sie.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

justSelling GmbH
Nordring 6
47495 Rheinberg
Telefon: +49 (2802) 707979-0
Telefax: +49 (2802) 707979-9
http://www.justselling.de

Ansprechpartner:
Michael Kudal
PR
Telefon: +49 (2802) 7079797
Fax: +49 (2802) 7079799
E-Mail: michael.kudal@justselling.de
Marc Stachelhaus
Manager Sales und Marketing
Telefon: +49 (2802) 707979-6
E-Mail: marc.stachelhaus@justselling.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.