Lecturio gehört ab sofort zu den Bildungsträgern, die entsprechend der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) zur Annahme von Bildungsgutscheinen berechtigt sind. Der Leipziger E-Learning Anbieter bietet damit durch die Arbeitsagentur geförderte Kurse, um den Teilnehmern den Wiedereinstieg ins Berufsleben zu erleichtern.

Empfänger des Arbeitslosengeld I oder II erhalten nach vorangegangenem Beratungsgespräch mit der Agentur für Arbeit oder dem Jobcenter Bildungsgutscheine, die innerhalb von drei Monaten bei einem zertifizierten Bildungsträger eingelöst werden können. Die Themenschwerpunkte der geförderten Maßnahmen bei Lecturio sind Projektmanagement, Rechnungswesen, Marketing, Web-Design und Business Consulting.

Mit Online-Weiterbildung zum Zertifikat

Das Weiterbildungsangebot von Lecturio kann bequem von zu Hause wahrgenommen werden – ohne zeitaufwändige An- und Abfahrten. Die Teilnehmer lernen mit Video-Seminaren von renommierten Dozenten, dabei sind die Inhalte jederzeit verfügbar und beliebig wiederholbar. Auch die Abschlussprüfungen können größtenteils online absolviert werden. Eine sichere und optimale Vorbereitung für potenziell künftige Jobs ist damit gewährleistet!

Martin Schlichte, Gründer & Geschäftsführer von Lecturio, sagt: “Weiterbildung ist eine Investition in die Zukunft und sollte nicht an finanziellen Schranken scheitern. Daher freuen wir uns, ab sofort auch Menschen durch geförderte Weiterbildung den Weg in den nächsten Job zu ebnen.

Alle Infos zum Angebot finden Sie hier.

Über die Lecturio GmbH

Lecturio ist einer der führenden E-Learning Anbieter weltweit und steht für nachhaltige, innovative und gleichzeitig kosteneffiziente Aus- und Weiterbildung in Bildungsinstitutionen und Unternehmen. In über 80 Bereichen können sich die Nutzer zu Themen wie Medizin, Jura, Software und Karriere fort- und weiterbilden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Lecturio GmbH
Käthe-Kollwitz-Str. 1
04109 Leipzig
Telefon: +49 (341) 355699-70
Telefax: +49 (341) 355699-89
http://www.lecturio.de

Ansprechpartner:
Anna Stein
E-Mail: bildungsgutschein@lecturio.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.