Warum sind manche Menschen so ganz anders als ich? Wieso sprechen sie andere Sprachen oder haben seltsame Hobbys? Haben wir überhaupt noch etwas gemeinsam? Antworten auf diese Fragen finden acht- bis zwölfjährige Schülerinnen und Schüler am 5. Dezember bei der KinderUni in der Hochschule Hannover (HsH). Im Vortrag „Warum sind die anderen so anders?“ zeigt Prof. Dr. Patricia Adam ganz praktisch, was es mit dem „Anders-Sein“ auf sich hat und was sich hinter so rätselhaften Begriffen wie Diversity, Stereotypen und Kultur verbirgt.
Die Veranstaltung beginnt um 17:15 Uhr im Audimax am Campus Linden, Ricklinger Stadtweg 120, 30459 Hannover. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Einlass erfolgt ab 16:15 Uhr. Eltern können den Vortrag wenige Meter entfernt in der Aula über eine Videoschaltung verfolgen. Auch in diesem Jahr übersetzen zwei Gebärdendolmetscherinnen die KinderUni an der HsH in Echtzeit, sodass auch Hörbeeinträchtigte die Vorlesung verfolgen können.
Prof. Dr. Patricia Adam lehrt und forscht an der Fakultät IV – Wirtschaft und Informatik der HsH im Fachgebiet Internationales Management. In ihren Kursen unterrichtet sie Studierende aus verschiedensten Kulturen. Auch das aktuelle Forschungsprojekt von Prof. Dr. Patricia Adam behandelt das Thema Interkulturelles Management. Im Fokus steht die Frage, welche Faktoren interkulturelle Teams erfolgreich machen.
Schwieriges, spielend leicht erklärt – die KinderUniHannover beweist seit 14 Jahren, dass Lernen Spaß macht. Alljährlich zwischen Oktober und Februar öffnen die fünf größten hannoverschen Hochschulen ihre Hörsäle für Kinder.
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Hochschule Hannover
Expo Plaza 4
30539 Hannover
Telefon: +49 (511) 9296-1014
Telefax: +49 (511) 9296-1010
http://www.hs-hannover.de

Ansprechpartner:
Jörg Sambleben
Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (511) 9296-1014
E-Mail: joerg.sambleben@hs-hannover.de
Christian Thorens
E-Mail: christian.thorens@hs-hannover.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.