Mitarbeiter- und Personalthemen gewinnen immer mehr an Bedeutung in der heutigen Arbeitswelt. So wurde diese Thematik bei den meisten Fachwirten (IHK) immer mehr in den Fokus gerückt und ist somit auch dort prüfungsrelevant. Wer schon im Personalbereich tätig ist, sollte sich dort weiter spezialisieren.
Der/ die Personalfachkaufmann/ Personalfachkauffrau (IHK) ist, genau wie die Fachwirte, auf Meisterebene angesiedelt.

Welche Aufgaben hat ein/ eine Personalfachkaufmann/ Personalfachfrau?

Man könnte sagen, er/sie ist die rechte Hand des Personalchefs und arbeitet im operativen und administrativen Bereich der Personalarbeit, muss über fachspezifische Kommunikations- und Managementkompetenzen verfügen. Besondere Kenntnisse sind bei den rechtlichen Grundlagen, also Arbeitsrecht und Sozialversicherungsrecht gefragt. Auch Personalplanung, Personalbeschaffung, Personaleinsatzplanung, Personalberatung und Personalentwicklung fallen unter die Aufgabengebiete.

Ansprechpartner/ Ansprechpartnerin für die gesamte Belegschaft

Besonderheit bei der IHK Prüfung ist, dass nach dem letzten Teil der ersten Prüfung ein Ausbildereignungsschein nachgewiesen werden muss, damit man in die letzte Prüfung gehen darf. Denn der/ die Personalkaufmann/ Personalkauffrau muss als Ausbilder qualifiziert sein.

Zusammenfassend könnte man sagen, der/ die Personalkaufmann/ Personalkauffrau ist eine Art Berater oder Dienstleister eines Betriebes sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Geschäftsleitung.

Motivierte Mitarbeiter, die sich wohl fühlen im Betrieb, sind das beste Kapital, das eine Firma haben kann. Deswegen ist die Position als Personalfachkaufmann/ Personalfachfrau von enormer Wichtigkeit und für einen gesunden Betrieb unabdingbar.

Vorbereitungskurs an der ebam Akademie

Die ebam Akademie bietet die Vorbereitung auf die IHK Prüfung an. Erfahrene Referenten unterrichten praxisbezogen nach dem Rahmenlehrplan der IHK.

Nächster Start ist der Abendkurs Online mit Live Unterricht am 16.04.2018. Anmeldung und Information unter http://www.ebam.de/kurse/15065-personalfachkaufmann-personalfachkauffrau-ihk-online-kurs-/2018-04-16/

Über die ebam GmbH

Die ebam Business Akademie bietet seit 1993 Aus- und Weiterbildungen sowohl berufsbegleitend als auch Vollzeit an. ebam Standorte sind München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und Köln.

Das Schulungsangebot reicht von Tagesseminaren über Kurzlehrgänge bis hin zu mehrmonatigen Qualifizierungen. Interessierte finden Kurse, die auf IHK-Abschlüsse vorbereiten als auch ebam-interne Abschlüsse.

Das Qualitätsmanagementsystem der ebam Akademie ist nach AZAV zertifiziert, fast das gesamte Kursprogramm kann mit einem Bildungsgutschein besucht werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ebam GmbH
Engelhardstr. 6
81369 München
Telefon: +49 (89) 548847-91
Telefax: +49 (89) 548847-99
http://www.ebam.de

Ansprechpartner:
Veronika Preissler
Telefon: +49 (89) 54884791
E-Mail: veronika.preissler@ebam.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.