Haben Sie sich mal gefragt, wie Mitarbeiter die Digitalisierung erleben? Mitarbeiter erleben die Digitalisierung jeden Tag, an ihrem Arbeitsplatz! Hand aufs Herz: Ist das ein Arbeitsplatz der Zukunft? In diesem Seminar beleuchte ich mit Ihnen die Möglichkeiten, wie sich alle Engagierten auf eine veränderte Arbeitswelt rund um die Organisation eines Arbeitsplatzes vorbereiten und einstellen müssen. Ein neues Denken ist dazu notwendig, auch im Umgang aller Beteiligten miteinander, denn bewährtes war nicht immer schlecht. Bei allen digitalen Möglichkeiten darf die persönliche Begegnung der Menschen nie aus dem Auge verloren werden. Bei Wiederbesetzungen oder Neueinstellungen ist es deshalb wichtig, die passenden Mitarbeiter zu finden. Die Lernbereitschaft und die persönlich/ soziale Eignung stehen hier neben der fachlichen Qualifikation viel stärker im Vordergrund.

– Organisation, Prozesse
– Räumlichkeit, das neue Büro
– Technologie, Kommunikationsportale
– Führung und Fehlerkultur
– Neue Dienstleistungen
– Anreizsysteme, Richtiges Danke sagen, Erfolge feiern, die richtige Motivation
– Zusammenarbeit und Selbstverantwortung
– Den richtigen Mitarbeiter für unser Unternehmen finden
– Die richtige Stellenausschreibung, Inhalte optimieren und richtig platzieren
– Die richtigen Fragen, Glaubwürdigkeit
– Beurteilung von Referenzen und Zeugnissen
– Team matching – wer passt zu wem?
– Wann sind Personaldienstleistungen sinnvoll? Welche Möglichkeiten gibt es?
– Personaldisposition und Dienstplanung im Einklang mit dem Tarifvertrag und dem Arbeitszeitgesetz
– Die richtige Entlohnung, was sind die richtigen Benefits und was ist wichtig
– Entwicklungsmöglichkeiten des Mitarbeiters im Unternehmen welchen Stellenwert hat die Weiterbildung und Personalentwicklung
– Wie bewerbe ich mein Unternehmen richtig bei der Personalsuche

Die Seminargebühr beinhaltet die Seminarunterlagen (als pdf-Datei) und die Seminarbestätigung.

Dieses Seminar wird als Online-Kurs (Webinar) durchgeführt. Bequem vom Büro aus können Sie ohne Reise- und Übernachtungskosten den Kurzlehrgang ohne Softwareinstallation besuchen. PC, Internetzugang, eine Webcam und ein Headset werden empfohlen.

Der nächste Kurzlehrgang startet am 08.10.2018.

Information und Anmeldung unter
https://www.ebam.de/kurse/16835-arbeitswelt-4-0-f-r-die-veranstaltungsbranche-und-die-rich/2018-10-08/

Über die ebam GmbH

Die ebam Business Akademie bietet seit 1993 Aus- und Weiterbildungen sowohl berufsbegleitend als auch Vollzeit an. ebam Standorte sind München, Berlin, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und Köln.

Das Schulungsangebot reicht von Tagesseminaren über Kurzlehrgänge bis hin zu mehrmonatigen Qualifizierungen. Interessierte finden Kurse, die auf IHK-Abschlüsse vorbereiten als auch ebam-interne Abschlüsse.

Das Qualitätsmanagementsystem der ebam Akademie ist nach AZAV zertifiziert, fast das gesamte Kursprogramm kann mit einem Bildungsgutschein besucht werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ebam GmbH
Engelhardstr. 6
81369 München
Telefon: +49 (89) 548847-91
Telefax: +49 (89) 548847-99
http://www.ebam.de

Ansprechpartner:
Veronika Preissler
Telefon: +49 (89) 54884791
E-Mail: veronika.preissler@ebam.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.