Auf der EuroCIS 2019 präsentiert Sensormatic Solutions die neue TrueVUE Software as a Service (SaaS). Die Cloud-basierte Bestandsmanagement-Lösung bietet dem Händler in Echtzeit einen umfassenden Überblick über Produktverfügbarkeit und -bewegungen sowie über bedeutsame Ereignisse aus Händler- und Konsumentenperspektive. Damit wird TrueVUE SaaS zu einem wichtigen Instrument zur Stärkung der Kundenbindung.

TrueVUE SaaS liefert benutzerfreundlich und in Echtzeit umfassende Inventurdaten und bildet so die Basis für zeitgemäßes Unified Commerce. Mit RFID Cycle Counting, interaktiver Wiederauffüllung und Inventuranalyse zeigt TrueVUE dem Einzelhändler genau auf, welche Waren aktuell auf der Verkaufsfläche und welche noch im Lager oder in anderen Bereichen verfügbar sind. Damit profitiert der Kunde von einem unbeschwerten Einkaufserlebnis.

Mit umfangreichen Item Labels-Konfigurationsmöglichkeiten kann der Händler nun seine Ergebnisse präzise strukturieren. So sieht er, welche Artikel wieder aufgefüllt werden müssen. Er kann aber auch sein Personal unterstützen, Inventurvorgaben für Merchandising und Displays besser einzuhalten. Darüber hinaus ist er in der Lage, bestimmte Waren nach ihrer Verfügbarkeit auszuwählen, zum Beispiel Display-Artikel oder fehlerhafte Ware sowie Produkte, die online bestellt und im Laden abgeholt werden können (Buy Online, Pickup in Store – BOPIS), oder spezielle Saisonprodukte. Mit TrueVUE lassen sich diese Warengruppen nach individuellen Händlervorgaben bei der Inventurverfügbarkeit hinzufügen oder ausschließen.

TrueVUE SaaS ermöglicht standardmäßig die übergreifende Abwicklung von Bestellungen über sämtliche Vertriebskanäle. Hierzu bietet TrueVUE spezielle BOPIS-Funktionen, beispielsweise intuitive Bestellformulare sowie Kommissionierungs- und Fulfillment-Features. Der Endkunde kann individuell entscheiden, ob er online oder im Geschäft kauft, ob er die Ware selbst abholt oder ob er lieber beliefert werden möchte. Auf diese Weise verschmelzen die Online- und Offline-Shopping-Welten immer mehr miteinander – und machen gemeinsam mehr Interessenten zu Käufern.

„Der Einzelhandel verlässt sich heute nicht mehr auf einzelne Vertriebskanäle und Inselprozesse. Voraussetzung für Unified Commerce ist ein umfassender, jederzeit aktueller und zentraler Datenbestand, der überall und in Echtzeit verfügbar ist“, erklärt Brent Brown, Vice President und General Manager Global Inventory Intelligence bei Sensormatic Solutions. „Die Ware muss jederzeit sichtbar und verfügbar sein. Damit erreicht man nicht nur ein positives Einkaufserlebnis beim Kunden, sondern steigert zudem die Effizienz im operativen Geschäft – und letztlich die Verkaufszahlen. TrueVUE SaaS bietet flexible und gut skalierbare Prozesse, in einer modernen und benutzerfreundlichen Anwendung. Damit können Einzelhändler bereits heute eine Inventurgenauigkeit von 99 Prozent aufrechterhalten.“

Sie finden Sensormatic in Halle 9, Stand A15

Über Johnson Controls
Johnson Controls ist ein weltweit führendes Technologie- und Industrieunternehmen mit Kunden in über 150 Ländern. 120.000 Mitarbeiter leisten ihren Beitrag dazu, Städte und Gemeinden noch zukunftsfähiger zu machen, indem sie intelligente Gebäude, effiziente Energielösungen und integrierte Infrastrukturen der kommenden Generation entwickeln, die nahtlos ineinandergreifen. Bereits 1885 begann das Engagement von Johnson Controls für mehr Nachhaltigkeit – mit der Erfindung des ersten elektrischen Raumthermostats. Seitdem setzen wir uns für den Erfolg unserer Kunden ein und wollen für unsere Aktionäre einen höheren Marktwert schaffen, indem wir unsere Strategie auf unsere Wachstumsbereiche Gebäude und Energie ausrichten. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.johnsoncontrols.de oder folgen Sie uns auf Twitter @johnsoncontrols.

Über die Sensormatic GmbH

Sensormatic Solutions ist ein weltweit führender Anbieter von intelligenten Lösungen für vernetzte Einkaufserlebnisse. Durch die Kombination kritischer Erkenntnisse aus dem Warenbestand, der Kundenfrequenzmessung und der Warensicherung unterstützt Sensormatic Solutions die betriebliche Exzellenz in Unternehmen jeder Größe und hilft ihnen einzigartige Einkaufserlebnisse zu schaffen. Unsere Lösungen führen Unternehmen sicher in die Zukunft, dank Echtzeiteinblicken und vorausschauenden Analysen für fundierte Entscheidungen im gesamten Unternehmen. Unsere mehr als 1,5 Millionen Datenerfassungsgeräte im Einzelhandel erfassen pro Jahr 40 Milliarden Kundenbesuche und sorgen für die präzise Nachverfolgung und den Schutz von Milliarden Artikeln. Unser Retail-Portfolio umfasst die Premiummarken Sensormatic®, ShopperTrak® und TrueVUE™. Besuchen Sie SensormaticSolutions.com oder folgen Sie uns auf LinkedIn, Twitter und unserem YouTube-Kanal.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sensormatic GmbH
Am Schimmersfeld 7
40880 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 4310
Telefax: +49 (2102) 431250
http://SensormaticSolutions.com

Ansprechpartner:
Eva-Maria Beck
Agentur wortschatz
Telefon: +49 (2334) 580439
E-Mail: e.beck@wort-schatz.org
Katarzyna Breczko
Retail Marketing Director, EMEA
Telefon: +49 (2102) 7141215
E-Mail: katarzyna.breczko@jci.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.