Unser PII Maskierungstool für unstrukturierte Dateien, als Top 100 Datenmanagementtechnologie!

Zum vierten Mal in Folge listet das Magazin "Database Trends and Applications"(DBTA) unseren Partner IRI Inc. als führenden Anbieter von großer Datenmanagement- und datenzentrischer Sicherheitssoftware. Für das Jahr 2019 wird DarkShield als Trend-Setting Produkt gesehen!

DBTA beschrieb DarkShield als ein Produkt, das "die Suche, Korrektur, Extraktion und Berichterstattung sensibler Daten in unstrukturierten Dateien, die in mehreren Formaten und Ordnern über ein Netzwerk verteilt sind, konsolidiert, multi-threadt und eine einzige benutzerfreundliche Schnittstelle bietet, um alles auf einmal oder in geplanten Schritten durchzuführen". IRI veröffentlichte die ersten beiden Versionen von DarkShield im Jahr 2018 und arbeitet an der dritten Version, um unstrukturiertere Dateiformate anzusprechen!

Die Liste "DBTA Trend-Setting Products for 2019" zeichnet Produkte auf dem Markt aus, die sowohl innovativ als auch effektiv sind, um Kunden bei der Bewältigung sich entwickelnder Herausforderungen und Chancen im Datenbereich zu unterstützen.

"Unternehmen verlassen sich heute mehr denn je auf die IT, um einen Wettbewerbsvorteil zu erzielen", sagte Thomas Hogan, Group Publisher of Database Trends and Applications. "Es ist jedoch sehr schwierig geworden, den ganzen Hype zu durchsuchen und Produkte zu identifizieren, die in der realen Welt zu Ergebnissen führen. Wir haben diese Liste erstellt, um die Arbeit für Datenprofis zu erleichtern und die Produkte aufzuzeigen, die das Management und die Analyse von Unternehmensdaten wirklich verändern."

"Es besteht ein echter Bedarf an einer schnellen und kostengünstigen Lösung für das Problem des Auffindens und Sicherns sensibler Daten in Anwendungsprotokollen, Dokumenten und Bildern", erklärte Lisa Mangino, Director of Data Software & Services bei IRI. "Wir haben DarkShield zusammen mit FieldShield für Datenbanken und CellShield für Excel entwickelt, um Governance-Teams die gleichen Arten von Funktionen zur Datenerkennung, Klassifizierung, Bereitstellung und Maskierung zu bieten, die sie in der Welt der dunklen Daten benötigen", fügte sie hinzu.

Über uns:
Seit über 40 Jahren nutzen weltweit Kunden wie die NASA, American Airlines, Walt Disney, COMCAST, Universal Music, Reuters, das Kraftfahrtbundesamt, das Bundeskriminalamt, die Bundesagentur für Arbeit, Rolex, Lufthansa, BMW,… unsere Software-Lösungen für Datenmanagement und Datenschutz! Zusätzlich finden Sie hier eine kleine Referenzen-Auswahl.

Über IRI:
Seit 1993 besteht die Kooperation mit dem Unternehmen Innovative Routines International Inc. (IRI) aus Florida, USA. Damit haben wir unser Portfolio um die Produkte CoSort, Voracity, NextForm, DarkShield, FieldShield, RowGen, FACT, CellShield und Chakra Max erweitert. JET-Software besitzt als einziges Unternehmen die deutschen Vertriebsrechte für diese Produkte. Weitere Informationen zu unserem Partner finden Sie direkt hier.

Über die JET-Software GmbH

JET-Software entwickelt und vertreibt seit 1986 Software für die Datenverarbeitung für gängige Betriebssysteme wie BS2000/OSD, z/OS, z/VSE, UNIX & Derivate, Linux und Windows. Benötigte Portierungen werden bei Bedarf realisiert.

Wir unterstützen weltweit über 20.000 Installationen. Zu unseren langjährigen Referenzen zählen deutsche Bundes- und Landesbehörden, Sozial- und Privatversicherungen, Landes-, Privat- und Großbanken, nationale und internationale Dienstleister, der Mittelstand sowie Großunternehmen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

JET-Software GmbH
Steinweg 1
64832 Babenhausen
Telefon: +49 (6073) 711-403
Telefax: +49 (6073) 711-405
https://www.jet-software.com

Ansprechpartner:
Amadeus Thomas
Telefon: +49 (6073) 711403
Fax: 06073-711405
E-Mail: amadeus.thomas@jet-software.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel