Ärztinnen und Ärzte in Klinik und Praxis sofort von bürokratischen Pflichten entlasten

Angesichts der Corona-Krise sollen bürokratische Pflichten von Ärztinnen und Ärzten wie die Prüfungen der Medizinischen Dienste (MD) in Krankenhäusern und die Fortbildungs- Nachweispflicht für Ärztinnen und Ärzte sofort ausgesetzt werden. Das hat der Präsident der Ärztekammer Nordrhein, Rudolf Henke, heute Read More

Freiwillige Ärzte und Medizinstudenten helfen in der SARS-CoV-2-Pandemie

421 Ärztinnen und Ärzte sowie 294 Medizinstudierende haben sich innerhalb einer Woche freiwillig zur Unterstützung der erheblichen zusätzlichen Personalbedarfe in der SARS-CoV-2-Krise gemeldet. Dazu hat die Bayerische Landesärztekammer (BLÄK) seit 27. März 2020 eine eigene Website erstellt, https://freiwillige.blaek.de, unter der Read More

VKD-Vorstand verständigte sich über die Lage der Krankenhäuser in den Bundesländern

Die Lage ist angespannt, aber bisher in den Krankenhäusernzu bewältigen. In vielen Kliniken wurde die Zahl der Intensivbetten erheblich vergrößert, teilweise um das Doppelte der bisherigen Zahl, planbare Behandlungen wurden abgesagt, so dass Kapazitäten für Corona-Patienten frei sind. Außerdem übernehmen Read More

Lungenärzte warnen vor voreiligen Schlüssen zu Langzeitschäden von COVID-19

In aktuellen Medienberichten äußern Wissenschaftler die Vermutung, dass COVID-19 die Lunge dauerhaft schädigen könne. Laut Ärzten des George Washington University Hospitals zeigen radiologische Befunde schwere entzündliche Veränderungen auf der Lunge. Solche Gewebeschäden können bleibende Atembeschwerden auslösen, so die US-Ärzte. Diese Read More

DRK-Rettungsdienst holt Covid-19-Patienten am Flughafen Köln/Bonn ab

Der Rettungsdienst des DRK-Düsseldorf holt am morgigen Abend des 3. April, im Auftrag des DRK-Flugdienstes, gleich sechs besonders schwer an COVID-19 erkrankte Patienten am Köln-Bonner-Flughafen ab. Mit speziell ausgerüsteten Intensivtransportwagen (ITW) werden die Infizierten in verschiedene Kliniken in NRW und Read More

Fielmann nimmt Produktion von Schutzbrillen auf

Die Fielmann AG mit Sitz in Hamburg hat die Entwicklung und Produktion von Schutzbrillen aufgenommen, um bei der Bewältigung der Coronavirus-Pandemie zu unterstützen. Schutzbrillen sind – neben Atemschutzmasken – zentraler Bestandteil der Schutzausrüstung für Ärzte und medizinisches Fachpersonal. Sie beugen Read More

Mehr Sicherheit in unsicheren Zeiten: das Zweitmeinungsverfahren der IKK classic

Um Kapazitäten für Corona-Patienten zu schaffen, werden während der aktuellen Pandemie viele geplante Operationen abgesagt oder verschoben. Dazu gehören auch Eingriffe im Bereich der Orthopädie. Um besser beurteilen zu können, welche medizinischen Konsequenzen eine Verschiebung haben könnte und welche alternativen Read More

Corona-Krise: RKI-Empfehlungen für Heime sofort umsetzen

Die Botschaft der Politik in Zeiten von Corona ist klar: Alte Menschen sind besonders gefährdet und müssen besonders geschützt werden, damit sie sich nicht anstecken. Das ist ein ganz wichtiges Ziel, das von der Mehrheit der Menschen in unserem Land Read More

Hessischer Ärztekammerpräsident fordert ausreichende Ausstattung des medizinischen Personals mit Schutzkleidung

„Die Diskussion, ob alle Bürgerinnen und Bürger beim Einkaufen einen Mundschutz tragen sollen, macht aktuell keinen Sinn“, sagt Dr. Edgar Pinkowski, Präsident der Landesärztekammer Hessen. „So lange es nicht genügend Masken und Schutzkleidung für medizinisches Personal gibt und sogar die Read More

VKD: Notfallpläne für begrenzte Zeit sinnvoll

Bayern hat mit einem „Notfallplan Corona-Pandemie“ am vergangenen Freitag der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns die Zuständigkeit für die ärztliche Versorgung entzogen. Versorgungsärzte erhalten weitreichende Befugnisse u.a. zur Anforderung von Haus- und Fachärzten sowie deren Personal für Schwerpunktpraxen oder Testzentren zur Sicherung Read More