Migrationspakt, Teil II: Wie Brüssel die Willkommenskultur alternativlos machen will

Anfang Dezember soll in Marrakesch/Marokko der Migrationspakt unterzeichnet werden. Das Vorhaben spaltet Europa, mehrere Länder, darunter Österreich und Italien, lehnen ihn ab. Auch in Deutschland wächst die Skepsis. Der Deckel ließ sich nicht auf dem Topf halten. Eine Debatte im Read More

Migrationspakt: Auch die öffentliche Meinung wird gelenkt

Mit dem „Globalen Pakt für eine sichere, geordnete und reguläre Migration“ haben die Vereinten Nationen erstmals Grundsätze für den Umgang mit Flüchtlingen festgelegt. WESER-KURIER-Redakteur Joerg Helge Wagner sprach darüber mit dem Migrations- und Integrationsforscher Stefan Luft vom Institut für Politikwissenschaft Read More

Studie wertet journalistische Erfahrungen aus und stellt Lehren für die Praxis zur Diskussion

. – OBS analysiert das Verhältnis zwischen AfD und Medien – Setzt die Berichterstattung über die AfD die richtigen Schwerpunkte? – Macht sich die Presse zum PR-Handlanger der Partei? – Warum scheitern Interviews, wann gelingen Portraits? – Kommen Regionalzeitungen ihrer Read More

Otto Brenner Stiftung zeichnet zum 14. Mal herausragenden Journalismus aus

Den mit 10.000 Euro dotierten 1. Preis des Otto Brenner Preises für kritischen Journalismus 2018 erhalten die Autorinnen Pascale Müller und Stefania Prandi für ihre Recherchen "Vergewaltigt auf Europas Feldern"/"Er kommt am Abend" (BuzzFeed News/Correctiv, erschienen am 30. April 2018). Read More

Clan statt Familie – Wie die EU Familie neu definiert

Die Überarbeitung der Dublin-Richtline der EU sollte man sich genauer anschauen. Sie hält im Detail Überraschungen für die Definition von Ehe und Familie bereit. Der Begriff „Familienzusammenführung“ etwa ist bei weitem nicht so neutral und gut gemeint, wie er zunächst Read More

Festival auf Schloss Albrechtsberg in Dresden

FREIHEIT ZUR FREIHEIT II Erkundungen zu Kunst, Demokratie und Bedingungen von Freiheit Ausstellung, Podiumsgespräche, Konzerte, Workshops 3.10. – 28.10.2018 Im Rahmen von „Freiraum“, einem Netzwerkprojekt der Goethe-Institute in Europa veranstaltet das Kunsthaus Dresden – Städtische Galerie für Gegenwartskunst in Zusammenarbeit Read More

Sieben Direktkandidaten treten bei der Landtagswahl an

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung am Freitagvormittag alle sieben Wahlvorschläge, die für die Landtagswahl am 28. Oktober eingegangen sind, zugelassen. Folgende Direktkandidaten treten an: Für die CDU Michael Ruhl aus Herbstein, (Ersatzbewerberin Dr. Birgit Richtberg, Romrod), für die SPD Read More

Es gibt sieben Kreiswahlvorschläge für die Landtagswahl am 28. Oktober 2018

Die Einreichungsfrist für die Kreiswahlvorschläge zur Landtagswahl, welche am 28. Oktober 2018 stattfinden wird, endete am Montag, dem 20. August 2018, um 18.00 Uhr, teilt die Kreispressestelle mit. Bis zu diesem Zeitpunkt wurden sieben Wahlvorschläge im Landratsamt eingereicht, welche um Read More

ZdK-Präsident Sternberg: „Beim Asylstreit nicht das Schicksal der Menschen aus dem Blick verlieren“

Am fünften Jahrestag des Besuches von Papst Franziskus auf Lampedusa hat der Präsident des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Prof. Dr. Thomas Sternberg, dazu aufgefordert, sich in der öffentlichen Debatte über Flucht und Asyl wieder darauf zu besinnen, dass es Read More

OBS-Studie: Mehr als 200 Bundestagsabgeordnete „stocken“ ihre Diäten auf

+++ OBS-Eröffnungsbilanz zu Beginn der 19. Wahlperiode bestätigt mittelfristige Trends +++ Nebeneinkünfte bis Juli in Höhe von fast 9 Mio. Euro vermutet +++ Nebenverdiener kommen meist aus der Union oder der FDP +++ AfD-Fraktion langt in erster Legislaturperiode auch kräftig Read More