WRO Informationen aus erster Hand: Fachkräftesicherung – Informationen zum Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Die Bundesregierung ist auf die langjährigen Forderungen aus der Wirtschaft eingegangen und hat die Möglichkeit der Einwanderung von Fachkräften neu geregelt. Welche Erleichterungen das neulich verabschiedete Fachkräfteeinwanderungsgesetz bringt erläuterten Daniel Terzenbach, Vorstand der Bundesagentur für Arbeit und der Bundesabgeordnete Peter Read More

Weitere Sperrzeiten nach entsprechender Belehrung

Lehnt ein Arbeitsloser wiederholt Beschäftigungsangebote ab oder verweigert die Teilnahme an Maßnahmen zur Aktivierung und beruflichen Eingliederung und zeigt damit versicherungswidriges Verhalten, kann deshalb eine zweite und dritte Sperrzeit mit einer Dauer von sechs und zwölf Wochen eintreten. Dies geht Read More

Neuer SGB-II-Bericht – rückläufige Zahlen in der Region

Positive Jahresbilanz 2018: Erstmalig erhielten deutlich weniger Menschen in der Region SGB-II-Leistungen (Hartz IV). So lebten Ende vergangenen Jahres insgesamt 118.978 Frauen und Männer in Bedarfsgemeinschaften, das heißt in einem Haushalt, in dem mindestens eine Person Leistungen vom Jobcenter Region Read More

Sprachbarrieren?

Die Bedeutung von Sprach-Barrieren am Arbeitsplatz wurde erst mit der Einführung der Greencard allgemeines Thema in der breiten Öffentlichkeit. Kommentare in Presse, Rundfunk und Fernsehen erklärten hinreichende Deutschkenntnisse – neben angeblich exorbitanten Gehältern – zur zentralen Hürde bei der Rekrutierung Read More

Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall

Die Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall ist in Deutschland seit 1994 im Entgeltfortzahlungsgesetz (EFZG) geregelt. Dieses Gesetz hat die früher geltenden unterschiedlichen Regelungen für Arbeiter und Angestellte abgelöst. Danach haben Arbeitnehmer sechs Wochen lang Anspruch auf Weiterzahlung ihres Gehaltes. Im Anschluss springt Read More

uniVersa bietet Rechenhilfe zur Einkommensabsicherung an Keine unerwarteten Lücken bei längerer Arbeitsunfähigkeit

Mit einer Krankentagegeldversicherung lässt sich die Einkommenslücke bei längerer Arbeitsunfähigkeit schließen. Ein nützliches Rechentool bietet die uniVersa. Es hilft dabei, dass bei der Bedarfsermittlung nichts Wichtiges vergessen wird. Bei privat krankenversicherten Arbeitnehmern sollte zum Beispiel neben dem Nettoeinkommen auch einkalkuliert Read More

Der Arbeitsmarkt der Region Hannover

Die Bundesagentur für Arbeit bereitet Daten zum Arbeitsmarkt auf und stellt diese Informationen der Region Hannover auch zur kleinräumigen Auswertung zur Verfügung. Diese Daten umfassen sowohl Angaben zur Zahl der sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung, der Arbeitslosen und der Pendlerbeziehungen. In Verbindung mit Einzeldaten Read More

Statistik zeigt nicht wirkliches Ausmaß der Arbeitslosigkeit

Die zurückgehende Zahl der Arbeitslosen in der Statistik der Agentur für Arbeit bedeutet nicht, dass die nicht mehr aufgeführten Menschen in eine Beschäftigung auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt wechseln konnten. 64.432 Personen haben ihre Arbeitslosigkeit beendet, aber nur 19.651 Personen konnten Read More

Stabiler Arbeitsmarkt – stabile Schattenseiten

. 700 mehr Beschäftigte, aber nur 10.994 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr 883 Unterbeschäftigte zeigen das Ausmaß der Arbeitslosigkeit an 506 Personen haben ihre Arbeitslosigkeit beendet, aber nur 15.908 Personen konnten in eine Erwerbstätigkeit am allgemeinen Arbeitsmarkt übergehen Die Read More

Positive Arbeitsmarktentwicklung – aber nicht für alle Arbeitslosen bringt das neue Jahr gute Aussichten

2 Prozent oder ca. 92.941 Beschäftigte mehr, aber nur 10.495 Arbeitslose weniger als vor einem Jahr 849 Unterbeschäftigte zeigen das tatsächliche Ausmaß der Arbeitslosigkeit an, diese Zahl ist gegenüber dem Vorjahresmonat um 6,4 Prozent gestiegen. 476 Personen haben ihre Arbeitslosigkeit Read More