Weiterhin keine Verschlechterung am Arbeitsmarkt

Im März waren 19.034 Personen von Arbeitslosigkeit betroffen, 360 weniger als im Februar. Die Arbeitslosenquote sank im Vergleich zum Vormonat von 5,6 auf 5,5 Prozent. Die übliche Frühjahrsbelebung, die der März 2020 noch gezeigt hatte, fällt deutlich schwächer aus. Im Read More

Der Arbeitsmarkt im März 2021 – Frühjahrsbelebung trotz steigender Infektionszahlen

"Im März gab es am Arbeitsmarkt eine spürbare Frühjahrsbelebung – und das, obwohl die Infektionen steigen und die Einschränkungen für einige Wirtschaftsbereiche nach wie vor bestehen. Insgesamt zeigt der Arbeitsmarkt aber weiter sehr deutliche Spuren der nun seit einem Jahr Read More

Chemnitz: Arbeitslosenquote sinkt auf 7,7 Prozent

„Die Arbeitslosigkeit ist in Chemnitz leicht gesunken. Es meldeten sich weniger Personen aus der Erwerbstätigkeit heraus arbeitslos und es konnten mehr Menschen in einen Job vermittelt werden als im Februar“, sagt Angelika Hugel, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Read More

Der Arbeitsmarkt in Hamm und im Kreis Unna: Frühjahresbelebung ist stärker als der Lockdown Anstieg der Kräftenachfrage, aber Kurzarbeit bleibt stabilisierend

. Der Arbeitsmarkt in Hamm Die Entwicklung Trotz Lockdown zeigte sich im März die Frühjahresbelebung auf dem Arbeitsmarkt in der Stadt Hamm. Die Zahl der Arbeitslosen sank um 237 oder 2,7 Prozent auf 8.591. Die Arbeitslosenquote fiel um 0,3 Punkte Read More

Ein Jahr Corona: Sächsischer Arbeitsmarkt um drei Jahre zurückversetzt

Von Februar auf März 2021 ist die Zahl der arbeitslosen Frauen und Männer auf dem sächsischen Arbeitsmarkt um rund 3.200 auf knapp 137.300 gesunken. Die Arbeitslosenquote liegt bei 6,5 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sind rund 21.000 Frauen und Männer Read More

Licht am Ende eines langen Tunnels

  Berliner BIP könnte 2021 um gut 3% steigen Gesundheits- und Digitalwirtschaft stemmen sich gegen den Trend und stellen Personal ein Arbeitslosenquote stagniert im Februar bei 10,6% (211.918 Arbeitslose) Berliner Gastgewerbe erleidet Umsatzeinbruch um rund 50% Die Investitionsbank Berlin (IBB) Read More

Deutsche Wirtschaft auf Stop-and-Go-Kurs

. – DIW Berlin senkt Wachstumsprognose für dieses Jahr deutlich auf 3,0 Prozent – Zu erwartendes Wechselspiel aus Lockerungen, aufflammendem Infektionsgeschehen und erneuten Schließungen trifft vor allem Dienstleistungsbereiche – Zahl der Firmenpleiten dürfte erheblich höher liegen als 2020 – Mehr Read More

Neue Protestwelle in Tunesien

Seit Januar kommt es in Tunesien immer wieder zu neuen gewalttätigen Protesten. Betroffen sind die Hauptstadt Tunis und andere Regionen. Ausgangspunkt sind desillusioniere Jugendliche, die sich gegen die verschlechterte sozioökonomische Situation und die wahrgenommene Korruption auflehnen. Ende Januar wurde auch Read More

Krebsüberleben hängt von der Adresse ab

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum und vom Hamburgischen Krebsregister haben am Beispiel Hamburg erstmals das Krebsüberleben zwischen den verschiedenen Stadtteilen einer Großstadt verglichen. Dabei fanden sie teilweise erhebliche Differenzen: Um bis zu 15 Prozentpunkte unterscheidet sich das 5-Jahres-Krebsüberleben zwischen Read More

Positive Entwicklung auf dem Arbeitsmarkt

Der Arbeitsmarkt in der Region Karlsruhe-Rastatt hat sich im Februar trotzt der anhaltenden coronabedingten Einschränkungen positiv entwickelt. Die Arbeitslosenzahl ist im aktuellen Berichtsmonat im Vergleich zum Vormonat leicht gesunken. „Nach dem saisontypischen Anstieg der Arbeitslosigkeit zu Jahresbeginn entwickelt sich der Read More