Preissprung im Januar – kommt jetzt die Inflation?

Im Januar ist die deutsche VPI-Inflationsrate deutlich angestiegen, was auch durch Sondereffekte verursacht wurde. Aufgrund des kräftigen Preisanstiegs bei Waren (ohne Energie) stellt sich dennoch die Frage, ob – trotz weiterhin wirkender preisdämpfender Faktoren – eine höhere Inflationsdynamik aufgrund von Read More

Droht eine Immobilienblase?

Die Bundesbank attestiert dem Immobilienmarkt in Deutschland „markante Preisübertreibungen“: Besonders außerhalb von Ballungszentren habe Corona die Nachfrage – und damit die Preise – noch einmal in die Höhe getrieben. Müssen wir jetzt mit dem Platzen einer Immobilienblase rechnen? Michael Neumann, Read More

Schwellenländer führen die globale Erholung an

Überdurchschnittliches Wachstum bei gleichzeitig starken monetären und fiskalischen Stimuli treiben die Exporte vieler Schwellenländer an. „Insgesamt wird die Gruppe der Emerging Markets den weltweiten Erholungsprozess anführen“, sagt Michael Vander Elst, Portfoliomanager des Schwellenländer-Staatsanleihenfonds DPAM L Bonds Emerging Marktes Sustainable. „In Read More

Wie lautet Ihre Prognose für Gold im Jahr 2021?

Dank der weltweiten drastischen geld- und fiskalpolitischen Lockerungen hat Gold 2020 ein beeindruckendes Jahr hingelegt (+25 % auf US-Dollar-Basis). Obwohl wir nicht davon ausgehen, dass sich eine solch beachtliche Performance im Jahr 2021 wiederholen wird, sind wir für Gold optimistisch. Read More

Reuter: Klimaschutz im Finanzsektor achtsam angehen

Wie die Börsen-Zeitung heute berichtet, hat der Präsident der Banque de France, François Villeroy de Galhau, eine Roadmap zur Rolle der Europäischen Zentralbank im Kampf gegen den Klimawandelvorgelegt. Er forderte unter anderem eine Überarbeitung der Geldpolitik und die Neuausrichtung der Read More

V-förmige Erholung erscheint realistisch und relative Bewertungen sind angemessen

Die globalen Aktienbewertungen sind laut NN Investment Partners (NN IP) angemessen, und die Risikoprämie bewegt sich seit der globalen Finanzkrise nahe ihres Durchschnitts. Die Analyse von NN IP zeigt, dass die globale Aktienrisikoprämie derzeit 4 % beträgt, während auf regionaler Read More

Fiskalpolitik ist nun gefragt

Enorme Hilfsmaßnahmen der Zentralbanken seit der Krise 2008 Lockere Fiskalpolitik geht weiter Alles begann im November 2008, als die US-Notenbank die quantitative Lockerung einführte. Seitdem haben Zentralbanken auf der ganzen Welt (Europäische Zentralbank, Bank of England, Bank of Japan etc.) Read More

NN Investment Partners: Inflation in Eurozone könnte weiter ansteigen

Verbraucherpreisindex der Eurozone übertrifft Erwartungen NN IP prognostiziert eine volatile Inflationsrate für dieses Jahr, da Sondereffekte weiterhin Einfluss haben Fiskal- und Geldpolitik könnten dauerhafteren Inflationsanstieg bewirken, der inflationsgebundene Staatsanleihen begünstigen würde Die Verbraucherpreisinflation in der Eurozone ist im Januar um Read More

EZB verlängert bilaterale Euro-Liquiditätslinien mit Zentralbanken außerhalb des Euro-Währungsgebiets

• Befristete Liquiditätslinien in Euro werden um neun Monate bis März 2022 verlängert • Ziel ist es, den Bedarf an Euro-Liquidität zu decken, der sich in Ländern außerhalb des Euroraums aufgrund von Marktstörungen infolge von Covid-19 ergeben könnte Die Europäische Read More