Sicherheit durch Rutschhemmung

Moderne Schachtabdeckungen aus faserverstärktem Kunststoff zählen zu den Kernkompetenzen im Portfolio von KHK Kunststoffhandel. Neben vielen Vorteilen – wie komfortablem Handling und Korrosionsfreiheit – gehört vor allem die geprüfte Rutschsicherheit nach DIN 51130 und DIN 51097 zu den entscheidenden Produktvorteilen. Read More

Schlagen Frauenherzen anders?

Werden Medikamente und Therapieverfahren gleichermaßen an Frauen wie Männern erprobt? Kann es einen Unterschied machen, ob eine Ärztin oder ein Arzt eine Notfallpatientin untersucht? Eine medizinische Versorgung, die sich um „den Patienten“ als eine Art geschlechtloses Wesen kümmert, greift viel Read More

Herzbericht: Weniger Sterbefälle durch Herzinfarkt und Herzschwäche – keine Entwarnung

Die Sterblichkeit durch Herzkrankheiten insgesamt ist in Deutschland im Vergleich zu den Vorjahren wieder leicht gestiegen, wohingegen leichte Rückgänge bei Todesfällen durch Herzinfarkt und Herzschwäche zu verzeichnen sind. Die Anstiege zeigen sich bei den Herzklappenerkrankungen mit einer Zunahme um mehr Read More

Herzschwäche durch Bluthochdruck: Was tun gegen das Hochdruckherz?

Herzschwäche (Herzinsuffizienz) haben in Deutschland nach Schätzungen bis zu vier Millionen Menschen. Herzschwäche ist keine eigenständige Krankheit, sondern die Folge anderer Herzerkrankungen. In etwa 70 % der Fälle entwickelt sich die Herzerkrankung aus der koronaren Herzkrankheit (KHK) – meist infolge Read More

Sicherheit hat oberste Priorität

Verschleiß, Durchbiegung, Korrosion: Defekte Schachtabdeckungen stellen für Verkehrsteilnehmer eine Gefahr dar. Denn sie verursachen Unregelmäßigkeiten auf der Fahrbahn, schleudern bei erhöhter Belastung heraus oder brechen sogar ein. Um ihre Funktionsfähigkeit dauerhaft zu gewährleisten, gilt es, die Deckel entsprechend des jeweiligen Read More

Herzwochen widmen sich der Herzschwäche

Die Herzschwäche (Herzinsuffizienz) ist eine ernste und tückische Erkrankung, die sich meistens mit unspektakulären Symptomen und schleichend mit Atemnot, Leistungsabnahme und Flüssigkeitseinlagerungen beispielsweise in den Unterschenkeln (geschwollene Beine, Knöchelödeme) bemerkbar macht. Die Symptome der Herzschwäche sind zum Teil eher diffus Read More

Atemnot und Abgeschlagenheit: Herzschwäche kann dahinterstecken

Fünf bis sechs Liter Blut pro Minute pumpt das Herz durch unseren Körper und versorgt so unsere Organe mit lebenswichtigem Sauerstoff und Nährstoffen. Schädigt aber ein Herzinfarkt oder ein unbehandelter Bluthochdruck den Herzmuskel, so dass der an Pumpkraft verliert und Read More

Sieben Schritte für ein gesundes Herz

Herzinfarkt, Herzschwäche, Bluthochdruck, Schlaganfall: Herz- und Kreislauferkrankungen führen jedes Jahr zu sehr vielen Klinikeinweisungen und Sterbefällen. Allein wegen der koronaren Herzkrankheit (KHK), der Grunderkrankung des Herzinfarkts, werden in Deutschland fast 660.000 Menschen stationär aufgenommen. Über 122.000 Menschen sterben daran, darunter Read More

Wissen über Herzinfarkt-Vorboten rettet Leben

Der Herzinfarkt kommt plötzlich, aber nicht aus heiterem Himmel. Umso tragischer ist, dass jedes Jahr fast 49.000 Herzinfarkttote in Deutschland zu beklagen sind. Viele der Sterbefälle wären zu verhindern, weil etwa 30 Prozent der Patienten am akuten Herzinfarkt versterben, noch Read More

Disease-Management-Programme im Zeichen der Patientensicherheit

Vor dem Hintergrund des heutigen Welttages der Patientensicherheit weisen die Betriebskrankenkassen (BKK) darauf hin, wichtige ärztliche Untersuchungen nicht zu verschieben. Besonders Menschen mit chronischen Krankheiten sollen ihre Behandlungstermine innerhalb ihres Disease-Management-Programmes (DMP) konsequent wahrnehmen. Die Patientensicherheit hat in der medizinischen Read More