USA und Großbritannien setzen Aufbruchssignal für deutlich verbesserte Klimaschutzziele

Mit deutlich verbesserten Klimaschutzzusagen haben vor allem die USA und Großbritannien zum Start des „Climate Leaders Summit“ Maßstäbe gesetzt, so das erste Zwischenfazit der Umwelt- und Entwicklungsorganisation Germanwatch. „Die neuen Klimaziele der USA zeigen, dass US-Präsident Biden entschlossen ist, nach Read More

Dachdecker-Landesinnung Berlin warnt: Energiewende in Gefahr

Schon im März hatte die Landesinnung des Dachdeckerhandwerks Berlin auf massive Preissteigerungen und Materialengpässe bei Holzprodukten und Dämmstoffen hingewiesen. Eine aktuelle Umfrage unter den Innungsbetrieben zeigt, wie ernst die Lage inzwischen ist: Über 60 % der Betriebe berichten über Preissteigerungen Read More

Nimmt Sachsen Bedrohung durch Tagebau Turów ernst?

Heute wird im Umweltausschuss im sächsischen Landtag ein Antrag der Linken zum polnischen Braunkohletagebau Turów behandelt. Auch der BUND Sachsen warnt vor drastischen Umwelt- und Klimafolgen und drängt die sächsische Regierung zum Handeln. Der BUND Sachsen unterstützt das Anliegen des Read More

Klimaschutz-Taxonomie stellt Immobilienwirtschaft vor Herausforderungen

Die Europäische Kommission hat heute ihren finalen Delegierten Rechtsakt mit den technischen Evaluierungskriterien für die Klimaschutzziele der Taxonomie veröffentlicht. Auf dieser Grundlage wird vorbehaltlich der Zustimmung des Europäischen Parlaments und des Rates ab 1. Januar 2022 bemessen, wann eine Wirtschaftstätigkeit Read More

BEM begrüßt verschärfte EU-Klimaziele: Keine Luft mehr für Verbrenner – Euro7Norm sollte planmäßig umgesetzt werden

Der Bundesverband eMobilität BEM hat am Mittwoch die Nachricht aus Brüssel begrüßt, wonach Unterhändler der EU-Staaten und des Europaparlaments sich endgültig auf eine Verschärfung des Klimaziels für 2030 um mindestens 55 Prozent geeinigt haben. Mit der Verschärfung der Vorgaben sieht Read More

Einreichung der Untätigkeitsklage zum Schutz der Berliner Moore und Verstoß gegen FFH-Recht

Die Berliner Landesarbeitsgemeinschaft Naturschutz (BLN) als Zusammenschluss der anerkannten Berliner Naturschutzverbände hat am Montag, den 22.03.2021 durch Ihren Rechtsanwalt eine sogenannte Untätigkeitsklage gegen die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz (SenUVK) beim Verwaltungsgericht Berlin eingereicht. Inzwischen hat das Gericht den Read More

EU-Klimaziel 2030: Es fehlen belastbare politische Rahmenbedingungen

Im Rahmen des Trilogs haben sich EU-Kommission, Parlament und Rat auf die Anhebung des Klimaziels für 2030 auf minus 55 Prozent gegenüber 1990 verständigt. Bis zum Jahr 2050 will die EU klimaneutral sein. Mit einem Anteil von rund 30 Prozent Read More

Klimaschutz meets Direktvertrieb: Branche pflanzt über 228.000 Bäume

Bäume binden CO2 aus der Atmosphäre und speichern den Kohlenstoff in ihren Blättern, Stämmen und Wurzeln. So werden Wälder zu Partnern im Klimaschutz. Mit den „Bäumen Durch Direktvertrieb“ leisten der BDD, seine Mitglieder und Kooperationspartner einen Beitrag dazu. Durch Spenden Read More

Mehr Effizienz in den Prozessen

Im Jahr 2016 hat die WEMAG-Unternehmensgruppe ein Energiemanagementsystem eingeführt. Es konnte nun für die Unternehmen WEMAG AG, e.dat GmbH, WEMAG Netz GmbH und WEMACOM Telekommunikation GmbH nach der internationalen Norm DIN EN ISO 50001:2018 erneut zertifiziert werden. Aufgabe eines Energiemanagementsystems Read More

CARE zum US-Klimagipfel: Regierungen müssen denjenigen ins Gesicht sehen, die durch den Klimawandel alles verloren haben

Normalerweise würde an dieser Stelle eine Forderung von CARE an die Teilnehmenden des US-Klimagipfels stehen. Angesichts der massiven Schäden, die der Klimawandel bereits anrichtet, möchten wir stattdessen den Stimmen Raum geben, die unter der Klimakrise leiden. „Wir alle verdienen es, Read More