SAITOW AG spendet 34.000 Euro an soziale Einrichtungen für Kinder

Die Weihnachtsfeier fiel aufgrund der Corona-Pandemie bei der SAITOW AG im letzten Jahr zwar aus, aber an der traditionellen Weihnachtsspende hielt das eCommerce-Unternehmen aus Kaiserslautern trotzdem fest. Die Mitarbeiter konnten entscheiden, ob sie das geplante großzügige Weihnachtsfest-Budget pro Mitarbeiter ausgezahlt Read More

Friseure lassen das Licht brennen

In Ostfriesland kämpfen die Friseure mit den Folgen der Corona-Krise. „Viele beklagen durch die wochenlangen Zwangspausen kräftige Umsatzeinbußen. Auch die versprochenen Hilfen lassen auf sich warten. Jetzt im zweiten Lockdown geht vielen Salons die Luft aus. Wir befürchten eine Insolvenzwelle“, Read More

Unternehmen nutzen in der Krise die eigene Kreativität

Die Rheinisch-Bergische Wirtschaftsförderungsgesellschaft mbH (RBW) hat zum zweiten Mal während der Pandemie die rheinisch-bergischen Unternehmen befragt. Im Mai 2020 stand die wirtschaftliche Situation der Unternehmen im Fokus, im Januar 2021 drehte sich nun alles um den Umgang mit der Krise. Read More

Workshop zu Digitalisierung für den lokalen Einzelhandel

Wer heute im lokalen Einzelhandel unterwegs ist, sieht sich mit vielen Herausforderungen konfrontiert. Nicht nur digitale Angebote sorgen für Konkurrenz, aktuell bedeutet vor allem die Corona-Krise Unsicherheit für die Händlerinnen und Händler. Höchste Zeit, die Digitalisierung als Chance zu sehen Read More

„Kommunen tragen die Hauptlast“

Wie soll die Pandemie finanziert werden? Kanzleramtschef Helge Braun plädiert dafür, die Schuldenbremse vorübergehend außer Kraft zu setzen. Grundsätzlich ist der Vorstoß interessant, weil er Widersprüche der Politik aufnimmt und die Debatte öffnet – allerdings müsste er anders ausgestaltet werden, Read More

Trotz Corona: Ausbildung und Fachkräftebasis sichern

Die Allianz für Aus- und Weiterbildung und das Fachkräftebündnis Heilbronn-Franken begegnen gemeinsam den Herausforderungen der Corona-Krise in Heilbronn-Franken. Die Corona-Pandemie trifft unsere Wirtschaft und Gesellschaft hart. Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie stellt den Arbeitsmarkt vor enorme Herausforderungen. Die Partner der Read More

PEN unterstützt Appell der Kulturinitiative 21: Soforthilfen für Solo-Selbständige, Freiberufler und Künstlerinnen sind nachzubessern

Das PEN-Zentrum Deutschland unterstützt die Forderung der Kulturinitiative 21 an die deutsche Politik, Soforthilfen für Solo-Selbständige, Freiberufler und Künstlerinnen um pauschal 1.180,00 € pro Monat als Lebenshaltungskosten für den Zeitraum der Pandemie und ihrer Folgen im Soforthilfeprogramm „Neustart Kultur“ nachzubessern. Read More

„Handbuch Kinderarmut“

Prof. Dr. Peter Rahn, Professur für Wissenschaft Sozialer Arbeit, und Prof. Dr. Karl August Chassé, Lehrbeauftragter für Soziale Arbeit, am Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen, widmen sich in der im Oktober 2020 erschienenen Herausgeberschrift „Handbuch Kinderarmut“ diesem schwierigen und gesellschaftlich viel Read More

Weibliche Führungskräfte hoffen durch Digitalisierungsschub auf mehr Chancengleichheit

Weibliche Führungskräfte sehen die Corona-Pandemie auch als einen potenziellen Katalysator für mehr Chancengleichheit und eine bessere Vereinbarkeit von Beruf und Familie an. Das hat der aktuelle „Global Female Leaders Outlook“ von KPMG ergeben, für den 675 weibliche Führungskräfte aus 24 Read More

Stabwechsel im ARD-Studio Rom

Zum 1. Februar übernimmt Anja Miller die Leitung des BR-geführten ARD-Studios Rom. Dessen Berichtsgebiet umfasst Italien, Vatikan, Malta und zusätzlich Griechenland. Das Team beliefert nach Bedarf rund um die Uhr die verschiedenen Sender und Formate in der ARD, so zum Read More