Falsch verstandener Artenschutz: Weitere Schafe müssen für den symbolischen Sieg von BUND und NABU elend sterben

Der Thüringer Bauernverband (TBV) äußert gegenüber dem Urteil des Oberverwaltungsgerichts (OVG) Weimar zur Aussetzung der Abschussgenehmigung für die Ohrdrufer Problemwölfin Unverständnis. „Die Problemwölfin wird nun auch weiterhin ihre blutige Spur auf dem Truppenübungsplatz in Ohrdruf ziehen. Die Verlierer des Urteils Read More

Ein Ring, sie alle zu finden

Sechs Linumer Jungstörche wurden mit einem individuellen Kennring versehen. Mit ihrer Hilfe können wichtige Fragen zu Zugrouten, Überwinterungsgebieten, Ortstreue, Lebensdauer und Todesursachen der Tiere untersucht werden. Jedes Jahr, wenn die Jungstörche groß genug sind, rückt das Beringerteam um Jörg Dummer Read More

Wölfin genießt weiter Schutz

Laut dem Thüringer Oberverwaltungsgericht bleibt die Abschussgenehmigung für die Ohrdrufer Wölfin ausgesetzt. Der BUND Thüringen und der Naturschutzbund Thüringen freuen sich über diesen Beschluss. „Dies ist ein deutliches Urteil. Das Gericht setzt damit europäisches Recht konsequent durch“, sagt Martin Schmidt, Read More

NABU: Naturschützer lassen Unken frei

Passend zu den Regenfällen der letzten Tage lassen Naturschützer aus dem EU-Naturschutzprojekt LIFE BOVAR in Kooperation mit der Unteren Naturschutzbehörde Hildesheim am Mittwoch, dem 08.07.2020 rund 70 Gelbbauchunken frei. Die Wiederansiedlung erfolgt im Amphibienbiotop Ochtersum, welches Bestandteil des europäischen Schutzgebietsnetzes Read More

NABU: 10 Jahre MOBILUM – Mobile Umweltbildung

„Wann kommt ihr wieder?“, diese Frage wird den beiden Initiatorinnen des mobilen Umweltbildungsprojektes MOBILUM, das im Raum Friesland-Wittmund und Wilhelmshaven regelmäßig die Schulen besucht, immer wieder im Anschluss an ihre Veranstaltungen gestellt, in denen sie gemeinsam mit den Schüler*innen mit Read More

Ein großes Herz für geflügelte Untermieter

Die Reitanlage des Reitclubs Grunewald e.V. am Grunewaldsee in Berlin ist seit jeher das Zuhause unzähliger Rauch- und Mehlschwalben und das soll auch laut Vereinsvorstand so bleiben. Höchste Zeit, dieses Engagement mit der Plakette "Schwalbenfreundliches Haus" zu ehren. Während die Read More

Schlechte Luft am Hafenrand – NABU präsentiert Ergebnisse des eigenen Luftmessnetzes

Mit leichter Corona-bedingter Verzögerung stellt der NABU Hamburg nach etwas über einem Jahr heute die Ergebnisse seines Projektes „Luftmessnetz am nördlichen Hafenrand“ vor. Wegen der jahrelangen Überschreitung der Grenzwerte in Hamburg stand bei den Messungen vor allem Stickstoffdioxid im Fokus. Read More

Angepackt: NABU-Tipps zur Artenvielfalt zuhause

Wohl der mit Abstand beliebteste Vogel der Deutschen ist einer mit roter Brust, jubilierend-lautem Gesang – sogar im Winter – und einem für die meisten völlig unbekannten Nistverhalten: das Rotkehlchen. „Übers Jahr gesehen erreichen den NABU bezogen auf Vogelarten wohl Read More

Schlechte Planungen der Vorhabensträger verursachen Verzögerungen – nicht die Umweltverbände

Der NABU kritisiert, dass bei der aktuellen Debatte um die Einschränkung des Verbandsklagerechts von Politikern latent Ursache und Wirkung verwechselt werden. Denn die Ursache für lange Verfahren sind im Regelfall nicht die Klagen der Umweltverbände, sondern die vorgelagerte schlechte Planung. Read More

Biogas im Aufwind

Immer mehr Verbraucherinnen und Verbraucher nutzen die Möglichkeit, mit Biogas klimafreundlich zu heizen oder zu kochen. Bereits 30.000 Haushalte und Unternehmen beliefert allein der Öko-Energieversorger NATURSTROM mit seinen Biogas-Tarifen. Die Nachfrage dürfte künftig weiter steigen, denn der Bundesrat hat heute Read More