„Überbrückungshilfen können Unternehmen retten“

Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg sieht in den Überbrückungshilfen von Bund und Land wichtige Bausteine, um kleinen und mittelständischen Unternehmen das wirtschaftliche Überleben in der Coronakrise zu ermöglichen. „Die Situation ist nach wie vor in vielen Branchen existenzbedrohend. Gerade Read More

Dramatische Zahlen für die Tourismusbranche

Die Zahlen des statistischen Bundesamts zeigen auch für den Monat Mai 2020 die dramatischen Auswirkungen der Coronakrise auf die deutschen Hotels, Pensionen und Campingplätze. Ein Minus von 74,8 % bei den Gästeübernachtungen gegenüber dem Vorjahresmonat erfasste das Statistische Bundesamt für Read More

Deutscher Elektro-Pkw-Markt verdoppelt sich im Juni

Im Juni haben die Neuzulassungen von Elektro-Pkw laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) mit einem Zuwachs um 118 Prozent auf 18.897 Fahrzeuge wieder voll Fahrt aufgenommen. Der Anteil am Gesamtmarkt stieg auf 8,6 Prozent. Im ersten Halbjahr 2020 haben sich die Anmeldungen damit trotz der Read More

M+E-Konjunktur im Mai 2020: Produktion und Aufträge bleiben deutlich unter Vorjahresniveau

Automobilbau besonders betroffen, aber auch insgesamt bleibt die wirtschaftliche Lage stark angespannt. Es darf keine zusätzlichen Belastungen für Unternehmen geben. Die wirtschaftliche Lage der Metall- und Elektro-Industrie (M+E-Industrie) in Deutschland bleibt in Folge der Corona-Krise weiterhin stark angespannt. Das zeigen Read More

Deutscher Pkw-Markt erlebt im ersten Halbjahr historischen Einbruch

Der deutsche Pkw-Markt hat im ersten Halbjahr 2020 in Folge der Coronakrise ein Minus von 35 Prozent verzeichnet. Im zweiten Quartal belief sich der Rückgang sogar auf 47 Prozent. Mit 1,21 Mio. Neuzulassungen befindet sich der Markt nach sechs Monaten auf Read More

Corona überrollt viele Handwerksbranchen

Als Folge der Corona-Pandemie wurde die Handwerkskonjunktur im Kammerbezirk Region Stuttgart im zweiten Quartal 2020 erheblich ausgebremst.  Bei einer Umfrage bewertete jeder dritte Unternehmer seiner Geschäftslage als „schlecht“.  Der Blick auf die kommenden drei Monate stimmt die Betriebe jedoch wieder Read More

Börse Stuttgart setzt im Juni rund 9,6 Milliarden Euro um

Im Juni 2020 hat die Börse Stuttgart nach Orderbuchstatistik rund 9,6 Milliarden Euro umgesetzt. Das Handelsvolumen hat sich damit gegenüber dem Vorjahresmonat annähernd verdoppelt. Im gesamten ersten Halbjahr 2020 belief sich der Umsatz auf über 60,5 Milliarden Euro. Damit verzeichnet Read More

Ausbildungspaket 2020

Die Corona-Pandemie und ihre Auswirkungen machen es immer schwieriger, Nachwuchskräfte zu finden und auszubilden. Etwa 16 Prozent weniger Ausbildungsverträge hat das Handwerk der Region im Vergleich zum Vorjahresmonat abgeschlossen. Die letzte Woche vom Bundeskabinett beschlossene Ausbildungsprämie für Betriebe, die in Read More

Der hessische Außenhandel mit Frankreich im April 2020 (94/2020)

Frankreich zählt zu den wichtigsten Handelspartnern Hessens: Nach vorläufigen Zahlen lag der Wert der Einfuhren im Jahr 2019 bei mehr als 7 Milliarden Euro, der Wert der Ausfuhren bei knapp 5 Milliarden Euro. In Zeiten der Corona-Pandemie verzeichnet Hessen jedoch Read More

Luftverkehrsangebot im Juli verdoppelt sich gegenüber Juni

Im Juni haben die deutschen und ausländischen Fluggesellschaften viele internationale Flugverbindungen schrittweise wieder aufgenommen. Dies wurde möglich durch die Aufhebung der pauschalen Reisewarnung für die Europäische Union und assoziierte Staaten zur Mitte des Monats. Diese Entwicklung geht im Juli weiter: Read More