WWF: Lobbyregister-Entwurf ungenügend

Die Naturschutzorganisation WWF Deutschland kritisiert die Einigung der Großen Koalition auf ein Lobbyregister für den Deutschen Bundestag als unvollständig. Das sei „höchstens ein erster Schritt in die richtige Richtung“. Es müsse vor allem transparent werden, welche Interessensvertreter jenseits des Parlaments Read More

Die Erde vergessen?

Der WWF Deutschland kritisiert den Entwurf zum Lieferkettengesetz, den das Kabinett am heutigen Mittwoch beschlossen hat. Der Referentenentwurf ist in Bezug auf Umweltsorgfaltspflichten mangelhaft. Martin Bethke, Geschäftsführer Märkte und Unternehmen beim WWF Deutschland, kommentiert:    „Die monatelange Blockade hat das Read More

„Bodenentdecker im Ländle“ werden

Die Sparda-Bank Baden-Württemberg eG und der WWF Deutschland machen sich stark für einen bewussten Umgang mit der Natur. Gemeinsam wollen die Umweltorganisation und die Genossenschaftsbank Menschen und vor allem Kinder in der Region für die Natur begeistern und sie für Read More

BMEL-Waldbericht offenbart desaströse Waldpolitik / WWF fordert Renaturierungsstrategie für den Wald

Der deutsche Wald ist krank: Vier von fünf Bäumen haben lichte Kronen, noch nie sind so viele der überwachten Bäume abgestorben wie 2020. Das geht aus dem BMEL-Waldbericht hervor, den Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner heute vorgestellt hat. Die Naturschutzorganisation WWF nennt Read More

Auf dem Trockenen

Die Klimakrise stellt auch für den Nachwuchs von Kranichen eine Gefahr dar. Grund sind vor allem häufiger auftretende Trockenperioden. „In diesen Tagen konnten viele Menschen in Deutschland bereits die markanten Rufe der Kraniche über sich am Himmel hören. Doch unsere Read More

Kein Bauxit aus Ghanas Atewa-Wald!

In Ghana wächst der zivilgesellschaftliche Widerstand gegen den geplanten Bau einer Bauxit-Mine in der artenreichen Atewa-Waldregion, deren Flüsse Millionen Menschen in Ghana mit bisher sauberem Trinkwasser versorgen. Der WWF kritisiert die Pläne Ghanas in einer für die Trinkwasserversorgung und die Read More

Wild West-Manier beim Wolfsmanagement in Niedersachsen

In der Nacht zum Donnerstag wurde eine Fähe des Herzlaker Rudels abgeschossen, wie das Umweltministerium gestern mitteilte. Wie Minister Lies gestern Abend öffentlich darlegte, lag anscheinend eine Abschussgenehmigung für den Rüden des Rudels vor. Nun wurde jedoch die Fähe geschossen. Read More

Umweltverbände kritisieren Minimalkonsens für ein Lieferkettengesetz

Nach monatelangem Streit gab es heute endlich eine Einigung in Sachen Lieferkettengesetz. Die Forderung der Zivilgesellschaft und Bevölkerung, Unternehmen stärker zur Verantwortung zu ziehen, ist damit einen Schritt weiter. Der ausgehandelte Kompromiss enthält jedoch weder eine Haftungsregelung für Unternehmen bei Read More

Vjosa: Umweltverbände legen Antrag für Europas ersten Wildfluss-Nationalpark vor

In Tirana haben heute 20 albanische Umweltorganisationen einen detaillierten Antrag zur Gründung eines Vjosa-Nationalparks an den Umweltminister Blendi Klosi übermittelt. Unterstützt wird ihr Anliegen von den internationalen Organisationen Riverwatch, EuroNatur, WWF Adria, Wetlands International Europe, International Rivers und The Nature Read More

Das Berliner Language Tech-Unternehmen Lengoo sichert sich 20 Mio. USD Kapital

Das Berliner Language-Tech-Unternehmen Lengoo hat sich in einer Finanzierungsrunde 20 Mio. USD Kapital gesichert. Mit den Investitionen will das Unternehmen die globale Expansion beschleunigen und das firmeneigene NMT-Framework für kundenspezifische, professionelle Übersetzungen weiterentwickeln. Lengoo leistet Pionierarbeit im Bereich der KI-gestützten Read More