Zum 23. Dezember 2016 hat sich das IT Systemhaus aus Bayern in DS Deutsche Systemhaus GmbH umbenannt. Alle bestehenden Verpflichtungen und Verträge der KCT Systemhaus GmbH werden unverändert von der DS Deutsche Systemhaus GmbH übernommen.

Der Namenswechsel markiert den Start einer neuen Geschäftsstrategie: Erweitern, Optimieren und kontinuierlich Verbessern!
Es sind ambitionierte Ziele, die sich die Gesellschaft für die weitere Entwicklung und das nachhaltige Wachstum des Unternehmens gesetzt hat. Im Rahmen der neuen Geschäftsstrategie werden sowohl das Portfolio weiter systematisch ausgebaut, als auch einige Neuerungen in den Bereichen Kundennähe, Service und Marketing den Geschäftsfortgang bestimmen.

Dies bringt sowohl Entwicklungschancen für die Mitarbeiter und Auszubildenden. Es entspricht aber auch den Wünschen der Kunden nach einer noch umfassenderen Produkt-, Dienstleistungs- und Servicekompetenz.
 
Transparenz, Qualität, Innovation bleiben unverändert die Grundwerte des Systemhauses. Die Namensänderung soll diese Grundwerte reflektieren und somit wird die DS Deutsche Systemhaus weiterhin für einen ausgezeichneten Service und für hohe Kompetenz auf ihrem Gebiet stehen.

Alle Firmendaten wie Adresse, Bankverbindung, Handelsregisternummer, Steuernummer etc. bleiben unverändert. Ebenso bleibt zu erwähnen, dass die Gesellschaft zu 100% fest in den Händen der Familie Paulus bleiben wird, in deren Vertretung Herr Christian Paulus die Geschäftsführung weiterhin innehält.

Über die DS Deutsche Systemhaus GmbH

Das auf den Mittelstand fokussierte IT-Systemhaus wurde 1995 in Schwandorf gegründet und ist in ganz Deutschland tätig. Die Mitarbeiter kennen die IT-Anforderungen mittelständischer Unternehmen und liefern passgenaue Lösungen – flexibel und günstig. Spezialisiert auf Managed Services, unter anderem im IT-Infrastrukturumfeld und Cloud Computing liefert DS zukunftssichere Lösungen. Alle eigenen Cloud-Dienste erbringt das Systemhaus aus in Deutschland betriebenen Rechenzentren.

DS Deutsche Systemhaus ist spezialisiert auf Lösungen auf Basis von Microsoft-Produkten und überzeugt mit professionellen Dienstleistungen rund um Hochverfügbarkeit, Virtualisierung, Microsoft System Center, Microsoft Terminalserver und Exchange Server. Auch zum Thema Videokonferenzen sind die Spezialisten von DS sehr gute Ansprechpartner. Darüber hinaus beschafft das Systemhaus sämtliche erforderliche Hardware zu fairen Preisen von namhaften Herstellern. Und auch beim Planen durchaus komplexer WLAN-Infrastrukturen können sich Auftraggeber auf DS verlassen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

DS Deutsche Systemhaus GmbH
Gabelsbergerstr. 1
92421 Schwandorf
Telefon: +49 (9431) 7173-130
Telefax: +49 (9431) 7173-199
http://www.deutsche-systemhaus.de/

Ansprechpartner:
Inez Paulus
Manager Marketing
Telefon: 09431/7173130
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.