Studierende werden nicht nur auf die Konstruktion von Fluggeräten und deren Teilen vorbereitet, sondern erlernen auch detailliertes naturwissenschaftliches Fachwissen über die Materialien und Werkstoffe und die Bedingungen, unter denen sie betrieben werden (z.B. klimatische Anforderungen). Das bedeutet in den meisten Fällen mehrere Semester Mathematik, Technische Mathematik und Informatik, aber auch Physik (vor allem Thermodynamik, Elektronik, Elektrotechnik und Werkstoffwissenschaften, Mess- und Regelungstechnik). Hinzu kommt das fachspezifische Modul, also Kompetenzen in Entwurf und Konstruktion von Fluggeräten oder einzelnen Bauteilen. Es werden außerdem Kompetenzen in Fertigungsverfahren und spezifischen Problemstellungen der Luftfahrtechnologie vermittelt. Studierende befassen sich intensiv mit computergestützten Entwurfs- und Planungstechniken (CAD-Software).

Einen wichtigen Teil des Studiums nehmen auch die Methoden und Verfahren der Simulation von Fluggeräten und deren Komponenten ein. Hier werden virtuell Festigkeit, Tragfähigkeit, Flugeigenschaften, Treibstoffverbrauch und viele andere Faktoren überprüft, und zwar als Teil des Entwurfsvorgangs, lange vor Anlaufen der Produktion. Wahlfächer erlauben die Vertiefung z.B. in ziviler Luftfahrt, Wartung oder auch Planung und Betrieb von Raumfahrtmissionen. Praktika in der Industrie oder bei Betreibergesellschaften sind meist obligatorischer Teil des Studiums.

Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.acadoo.de/…

Über acadoo®

Sie suchen einen hochqualifizierten akademischen Ghostwriter für Ihre Abschlussarbeit? Seit mehr als 10 Jahren ist unser Unternehmen als Ghostwriter in verschiedenen Fachbereichen für Sie tätig. Wir als akademische Ghostwriter Agentur haben uns auf das Verfassen und Lektorieren von qualitativ-hochwertigen Texten spezialisiert. Dabei spielt für unsere Ghostwriter und Akademiker Diskretion, aber auch Transparenz nach innen und außen eine wichtige Rolle, um gemeinsam mit Ihnen Ihre Abschlussarbeit erfolgreich zu schreiben. Um ein hohes Maß an Qualität zu erzielen, arbeiten für unser akademisches Unternehmen ausschließlich fachlich qualifizierte Akademiker, die jahrelange akademische Erfahrungen im Schreiben von disziplinären und interdisziplinären wissenschaftlichen Abschlussarbeiten haben.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

acadoo®
Speditionstrasse 21
40221 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 88231 709
Telefax: +49 (211) 88231520
http://www.acadoo.de

Ansprechpartner:
Jonas Henkel
Vertretungsberechtigter
Telefon: +49 (211) 88231-709
E-Mail: team@acadoo.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.