Als „pfiffige Gesamtlösung der Bauwerksabdichtung" bezeichnete die Jury des BAKA Preises für Produktinnovation (Praxis Altbau) das mit dem ersten Preis ausgezeichnete Systemprodukt MB 2K (Multi-Baudicht 2K) der Remmers GmbH aus Löningen. Insbesondere seine Vielseitigkeit bei der Bauwerksabdichtung auch in sensiblen Bereichen, wie z.B. bei nahtlosen Übergängen, macht es für das Bauen im Bestand interessant. Aus den Händen von Bundesministerin Dr. Barbara Hendricks (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit) nahm jetzt Remmers-Vorstandsvorsitzender Dirk Sieverding den renommierten Innovationspreis entgegen. „Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung, die letztlich auch unseren Weg bestätigt, stark in Forschung und Entwicklung zu investieren." so Sieverding.

MB 2K verbindet die Eigenschaften einer flexiblen, mineralischen Dichtungsschlämme und einer kunststoffmodifizierten Bitumen-dickbeschichtung. Es trocknet und vernetzt in weniger als 18 Stunden. Seine Vielseitigkeit stellt es bei der erdberührten Bauwerksabdichtung ebenso unter Beweis wie bei der Außen-, Putz- und Sockelabdichtung oder bei der Verwendung in und unter Wänden. Dabei haftet es sowohl auf bituminösen als auch mineralischen Untergründen und eignet sich daher für fast alle Abdichtungen im Altbau. Die Jury erkannte darin eine „neue Ära für die Bauwerksabdichtung". Das Unternehmen darf sich übrigens zum wiederholten Mal über die Auszeichnung seiner technischen Innovationsfähigkeit freuen: Im Jahr 2009 erhielt das Innendämmsystem iQ-Therm von Remmers ebenfalls den BAKA-Innovationspreis. Weitere Informationen unter www.remmers.de/multi-baudicht.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
http://www.remmers.com

Ansprechpartner:
Marlene Wilzek
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-223
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: mwilzek@remmers.de
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: cbehrens@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.