Auf den DSAG-Technologietagen vom 21.-22. Februar 2017 in Mannheim ist die akquinet AG mit zwei Vorträgen vertreten. Im ersten stellt der SAP-Experte eine innovative SAP S/4 HANA-Anwendung in der Sozialwirtschaft vor, beim zweiten Vortrag steht die Sicherheit sensibler archivierter Daten im Vordergrund.

Auf den diesjährigen DSAG-Technologietagen ist die Hamburger akquinet AG mit zwei Vorträgen vertreten: Den Anfang macht Markus Dumbsky von akquinet gemeinsam mit seinem Kunden Uwe Ufer, kaufmännischer Vorstand der Kölner Diakonie Michaelshoven e.V., mit dem Thema „SAP S/4HANA im Greenfield: wie Geschäftsprozessoptimierung und technischer Betrieb Hand-in-Hand gelingen – Neue Wege in der Sozialwirtschaft.“ Der Vortrag findet am 22.02. von 10.00 bis 10.45 Uhr statt. Das Vortragsthema des Geschäftsführers und SAP-Security-Vordenkers Ralf Kempf ebenfalls am 22.02. von 14.30 bis 15.15 Uhr lautet in diesem Jahr „Zugriff auf sensible archivierte Daten“.

Unter dem Motto „Sicher.Mehr.Wert. – perfekte Arbeitsprozesse benötigen System“ betreut akquinet zahlreiche Kunden in der Umsetzung ihrer SAP-Geschäftsprozesse sowie beim Schutz ihrer geschäftlichen Daten. Auch Managed Security Services bietet der SAP-Experte an: Die Leistungen reichen von der Steuerung der Platform Security über das Access Management bis hin zur Security Intelligence.

Über die akquinet AG

Die akquinet AG ist ein international tätiges, kontinuierlich wachsendes IT-Beratungsunternehmen mit Hauptsitz in Hamburg. Aktuell werden über 700 Spezialisten mit umfassenden Kenntnissen in zukunftsorientierten Technologien beschäftigt. Das Unternehmen hat sich auf die Einführung von ERP-Systemen und die Individualentwicklung von Softwarelösungen in den Bereichen Java, SAP sowie Microsoft spezialisiert. Speziell im Maschinen- und Anlagebau, im Versicherungsbereich, dem öffentlichen Sektor und der Logistik verfügt akquinet über langjährige Branchenexpertise und zertifizierte Lösungen.

Seine TÜV-IT zertifizierten Rechenzentren in Hamburg, Itzehoe und Norderstedt betreibt akquinet als Integrationsbetriebe. Standortübergreifende Projekte realisiert der IT-Anbieter über Niederlassungen in Deutschland, Polen und Österreich. Durch die Beteiligung an Partner Power, dem größten internationalen Partnernetzwerk von Microsoft Dynamics, führt akquinet internationale ERP-Implementierungen mit einer einheitlichen Methode durch

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

akquinet AG
Paul-Stritter-Weg 5
22297 Hamburg
Telefon: +49 (40) 88173-0
Telefax: +49 (40) 88173-111
http://www.akquinet.de

Ansprechpartner:
Bettina Janssen
Leitung Marketing und PR
Telefon: +49 (40) 88173-108
Fax: +49 (40) 88173-111
E-Mail: bettina.janssen@akquinet.de
Angela Sauerland
Presse
Telefon: +49 (40) 416208-21
E-Mail: ans@prvhh.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.