Clairfield International hat im Jahr 2016 weltweit 114 Transaktionen abgeschlossen und zählt damit zu den TOP Beratungen für M&A Transaktionen. Die breit gefächerte Industrieexpertise erstreckt sich vom Maschinen- und Anlagenbau, über TMT, bis hin zu IT und Dienstleistungen, dem Gesundheitswesen sowie der Konsumgüterindustrie. In der DACH Region hat Clairfield International Deutschland 12 Transaktionen erfolgreich abgeschlossen. Dabei wurde insbesondere der Trend hin zu internationalen Investoren festgestellt. Vor allem die USA, Frankreich und das Vereinigte Königreich zeigten vermehrte Aktivitäten im mittelständischen, deutschen M&A Markt. Clairfield International Deutschland bietet mit über 20 internationalen Partnerbüros beste Voraussetzungen für kompetente Beratung bei grenzüberschreitenden Transaktionen.
Über Clairfield International Deutschland

Clairfield International ist eine der global führenden M&A Beratungen, die sich auf die Begleitung von Unternehmenstransaktionen im Mid-Market Segment durch integrierte Sektoren-Teams in folgenden Kernbranchen spezialisiert hat:

Industrials, Healthcare, Technology & Media, Food & Agribusiness, Consumer & Retail, Cleantech & Energy, Business & Financial Services.

Clairfield International ist derzeit in 23 Ländern in Europa, Nord- und Lateinamerika sowie der APAC-Region präsent und betreut seine Mandanten lokal mit über 400 Professionals aus 35 Büros.

Weitere Informationen zur Clairfield International Gruppe erhalten Sie unter: www.clairfield.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Clairfield International Deutschland
Mainzer Landstr. 33a
60329 Frankfurt
Telefon: +49 (69) 707969-60
Telefax: +49 (69) 707969-99
http://www.clairfield.de

Ansprechpartner:
Dirk Freiland
Managing Partner
Telefon: +49 (711) 6200 790
E-Mail: freiland@de.clairfield.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.