Die Megatrends autonomes Fahren und Konnektivität treiben die Automobilindustrie voran und werden die künftige Mobilität maßgeblich beeinflussen. Schon jetzt wird der Fahrzeuginnenraum zunehmend smarter, vernetzter, funktionaler und vielseitiger. Als einer der größten Automobilzulieferer der Welt reagiert Faurecia auf diese Entwicklungen. Der hightech presseclub (hpc) lädt Sie ein, einen Blick in die (Auto) mobile Zukunft zu werfen. Sehen Sie heute schon Neuerungen, die erst morgen Einzug in unsere Autos halten werden.

Erleben Sie welche neuen Konzepte, Ideen und konkreten Anwendungen es für die „Mensch-Maschine-Schnittstelle (HMI)“ und ein vernetztes Fahrerlebnis der nahen Zukunft gibt, wie Komfort und Sicherheit erhöht werden. Auf der hpc-Veranstaltung wird Ihnen Faurecia mitten in der Innovationsschmiede zeigen, welche breite Palette technologischer Neuerungen Einzug ins Fahrzeug halten werden. Gastgeber sind unter anderem Markus Uhlig, Global Advanced Design Senior Manager bei Faurecia, und Titus Suck, Sales Director Europe des finnischen Start-Up Unternehmens Canatu. 

Viele der Innovationen sind mit Hilfe eines erweiterten Innovations-Ökosystems entwickelt worden, das akademische Forschungseinrichtungen, Industriepartnerschaften und aktuelle Investitionen in diverse Startups umfasst. So ist Faurecia etwa eine Partnerschaft mit Canatu eingegangen, um alle Displays und Oberflächen taktil zu machen, unabhängig von Größe und Form. Zusammen mit Canatu sucht Faurecia nach innovativen Technologien, die smarte Oberflächen durch die Verschmelzung von Kunststoff und Elektronik befähigen, die Insassen durch möglichst einfache, intuitive und empathische Bedienvorgänge zu unterstützen. 

Bitte melden Sie sich zum Blick in die Zukunft  an unter:  hpc@hightech-presseclub.de  

Genaue Angaben zur Location senden wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung zusammen mit der Teilnahmebestätigung. Über Ihren Besuch freut sich Ihr hightech presseclub.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

hightech presseclub e.V.
Eckerkamp 139
22391 Hamburg
Telefon: +49 (40) 536306-71
Telefax: +49 (40) 536306-71
http://www.hightech-presseclub.de/

Ansprechpartner:
Peter Becker
Präsidium
Telefon: +49 (40) 5390410-0
Fax: +49 (40) 702808-20
E-Mail: peter.becker@hightech-presseclub.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.