Auch für das Jahr 2017 setzt die Papierfabrik Scheufelen die Tradition fort und erhält bei der feierlichen Verleihung des „gregor international calendar award“, die am 26. Januar 2017 im Stuttgarter Haus der Wirtschaft stattfand eine Auszeichnung in Gold.

Die Papierfabrik Scheufelen mit Sitz in Lenningen- mitten im Biosphärengebiet Schwäbische Alb (Baden Württemberg, Deutschland), konnte auch in diesem Jahr beim bedeutendsten Kalender-Wettbewerb der Druck und Medienbranche eine Auszeichnung in der Kategorie Gold in Empfang nehmen.

Die Fachjury des Graphischen Klub Stuttgart e.V. vergab in diesem Jahr unter 826 international eingereichten Kalendern Preise in den Kategorien 15 mal Bronze, 10 mal Silber und 5 mal Gold.

Im Rahmen der Preisverleihung nahm stellvertretend für die Papierfabrik Scheufelen Horst Lamparter als Verkaufsleiter, Lars Mayer als Marketing Manager die Urkunde entgegen.

Als wahres Schmuckstück in puncto Veredelung und Design titelt der Kalender monatlich mit Herzensangelegenheiten. So wurden von der Stuttgarter Design Schmiede „Strichpunkt“ Begriffe wie beispielsweise „Mut“, „Konzentration“ aber auch „Herausforderung“ beim Wort genommen und als moderne Bildkomposition umgesetzt.

Bei der Realisierung waren Peschke Druckerei GmbH im Druck sowie Staudigl Druck GmbH und Seismografics JK GmbH bei der Veredelung und Weiter-verarbeitung beteiligt.

Gedruckt wurde der Kalender auf den Scheufelen Papieren heaven42, phoenixmotion, bvs wie auch auf dem Premiumkarton phoenolux. So zeigt Scheufelen eindrucksvoll einen Querschnitt seines Produktportfolios und bleibt weiterhin den Werten die seit über 160 Jahren für Scheufelen stehen treu: Qualität und Perfektion!

„Es ist für uns eine ganz besondere Herzensangelegenheit auch in diesem Jahr in der 31. Auflage einen Kalender geschaffen zu haben, der sich in perfektem Design und mit Spitzenleistungen in der Druck- und Veredelungstechnik auf unseren hochwertigen Premiumpapieren verdient macht. Eine Auszeichnung in der Kategorie Gold erhalten zu haben, erfüllt uns mit Stolz“, so Horst Lamparter.

Nicht zuletzt die Leidenschaft etwas außergewöhnlich Schönes zu schaffen ist es, die den Kalendern aus dem Hause Scheufelen in den letzten Jahren regelmäßig beim „Gregor International Calendar Award“ zu einer Auszeichnung verholfen hat.

Alle eingereichten Kalender sind noch bis zum 17. Februar 2017 im Haus der Wirtschaft in Stuttgart zu besichtigen.

Der Wandkalender >>Matters of the heart<< wurde in diesem Jahr in einer limitierten Auflage von 2000 produziert. Eine kleine Anzahl Kalender ist im Online Shop von Scheufelen zum Einzelpreis von 100,-€ unter folgendem Link erhältlich.

http://www.scheufelen.com/nc/kreativ-shop/kunstkalender/185/matters-of-the-heart-kunstkalender-2017

gregor international calendar award

Der gregor international calendar award gehört zu den bedeutendsten Wettbewerben der Druck- und Medienbranche. Veranstalter der weltweit größten Kalenderausstellung sind das Ministerium für Finanzen und Wirtschaft, der Graphische Klub Stuttgart e. V. und der Verband Druck und Medien. Mehr Informationen unter: http://www.gregor-calendar-award.com

Über die Scheufelen GmbH + Co. KG

Die Papierfabrik Scheufelen hat sich auf die Entwicklung hochwertiger gestrichener Premiumpapiere und Premiumkarton spezialisiert, die heute in über 40 Länder weltweit exportiert werden. Am Standort in Lenningen, Deutschland, erreicht Scheufelen mit rund 330 Mitarbeitern pro Jahr eine Kapazität von 140.000 Tonnen an hochwertigem gestrichenem, holzfreiem Premiumpapier sowie an Premiumkartons aus FSC- und PEFC-zertifiziertem Zellstoff.

Die Papiermarken phoenixmotion, heaven 42, bvs / bro und der seit März 2015 neu eingeführte Premiumkarton phoenolux sind in verschiedenen Flächengewichten sowie Oberflächen lieferbar. Typische Anwendungsbereiche für die Papiere sind hochwertige Geschäftsberichte, Imagebroschüren, Werbebroschüren, hochwertige Bücher, Kunstdrucke und Kalender. phoenolux eignet sich aufgrund seiner großen Bandbreite an Flächengewichten von 160 bis 410 g/m2 und geklebten Gewichten von 480 bis 700 g/m2 neben den grafischen Anwendungen für Verpackungen in Segmenten, die höchsten Ansprüchen genügen müssen – wie Kosmetik, Beauty, Pharmazeutika, Lebensmittel. Und darüber hinaus für Faltschachteln und Displays jeder Art.

Für die Papierherstellung bei Scheufelen sind die Kriterien Qualität und Umweltschutz wesentlich – das Traditionsunternehmen produziert als einzige deutsche Papierfabrik in einem Biosphärenreservat.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Scheufelen GmbH + Co. KG
Adolf-Scheufelen-Straße 26
73252 Lenningen
Telefon: +49 (7026) 66-0
Telefax: +49 (7026) 66-32701
http://www.scheufelen.com

Ansprechpartner:
Lars Mayer
Marketing Manager
Telefon: +49 (7026) 66-2318
E-Mail: lars.mayer@scheufelen.de
Horst Lamparter
Leiter Vertrieb und Marketing
Telefon: +49 (7026) 66-2436
Fax: +49 (7026) 66-32436
E-Mail: horst.lamparter@scheufelen.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.