Fang nie an aufzuhören, hör nie auf anzufangen – dieses Motto des Philosophen Cicero hat sich auch Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Péter Horváth zu eigen gemacht. Am 3. Februar 2017 feiert der erfolgreiche Unternehmer und Hochschullehrer seinen 80. Geburtstag. Péter Horváth hat viel erreicht und hat noch viel vor. Der mittlerweile emeritierte Professor der Universität Stuttgart, der davor den ersten Lehrstuhl für Controlling in Deutschland an der TU Darmstadt aufbaute, gilt als Pionier des Controllings im deutschsprachigen Raum.

Sein 1979 erschienenes Standardwerk „Controlling“ ist bereits in der 13. Auflage erschienen – demnächst kommt sogar eine chinesische und russische Übersetzung auf den Buchmarkt. Außerdem ist er Autor von mehr als 40 Fachbüchern und  Mitherausgeber der Zeitschriften „Controlling“, „Wissenschaftsmanagement“ und „Familienunternehmen und Strategie“. Von der Budapester Corvinus-Universität, der European Business School, der Westungarischen Universität Sopron sowie der Estnischen Universität in Tartu erhielt er jeweils die Ehrendoktorwürde für seine wissenschaftlichen Leistungen im Controlling. 85 Hochschulabsolventen haben bei ihm promoviert und den Grundstein für ihre Karrieren gelegt.

Auch als Unternehmer hat der gebürtige Ungar (1956 nach Deutschland geflüchtet) mit Leidenschaft und Energie ein Unternehmen von Weltruf geschaffen. Bei Horváth & Partners mit Sitz in Stuttgart sind heute weltweit mehr als 700 Mitarbeiter beschäftigt.  Das Unternehmen gilt als die führende international aktive Managementberatung auf dem Gebiet „Unternehmenssteuerung“ und zählt zu den besten Arbeitgebern Deutschlands. Als stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender ist er auch heute noch aktiv im Unternehmen. Ganz „nebenbei“ gründete Péter Horváth 2001 das gemeinnützige Forschungsinstitut IPRI (International Performance Research Institute). Die Hälfte der IPRI-Anteile hat er mittlerweile der Universität Ulm geschenkt und dort parallel eine Stiftungsprofessur für Informationsmanagement errichtet.

“Langsamer machen” oder “aufhören” – das sind alles Fremdwörter für Péter Horváth. Deshalb engagiert er sich auch in der Förderung von Kunst, Wissenschaft und Völkerverständigung. Hierfür hat er 2002 die Péter-Horváth-Stiftung gegründet. Mit einem jährlichen Fördervolumen von rund 200.000 Euro finanziert er beispielsweise Stipendien an der Musikhochschule Stuttgart, unterstützt das ungarische Kulturinstitut Stuttgart und lobt jährlich den Preis für Nachhaltigkeitsprojekte in der Wirtschaft („Grünes Controlling“) und einen Dissertationspreis aus. Des Weiteren ist er ehrenamtlich in verschiedenen kulturellen Institutionen aktiv: Im Hochschulrat der Musikhochschule Stuttgart (2006 – 2015), als stellvertretender Vorsitzender des Wirtschaftsclubs im Literaturhaus Stuttgart und der Adolf Hölzel-Stiftung in Stuttgart-Degerloch oder als Vorstandsmitglied des Freundeskreises im Festspielhaus Baden-Baden.

Genauso engagiert ist er auch privat. 22 Mal lief er den Marathon in New York und auch heute noch dreht er regelmäßig seine Stadionrunden am Stuttgarter Killesberg. Zweimal die Woche ist zudem Fitnesstraining angesagt.

Anlässlich Péter Horváths 80. Geburtstags veranstaltet Horváth & Partners am Freitag, 10. Februar 2017, um 14 Uhr in der Universität Stuttgart ein Festkolloquium zum Thema „Digitale Controllingherausforderungen 2017“ für geladene Gäste. Dabei wird ein Blick auf verschiedene Einflussfaktoren geworfen, welche vor dem Hintergrund der Digitalisierung aktuell starke Veränderungen im Controlling und in der Unternehmenssteuerung auslösen – „Industrie 4.0“, „Digitale Geschäftsmodelle“, „Business Analytics“ und „Globale Vernetzung“.

Über Horváth & Partners

Horváth & Partners ist eine international tätige, unabhängige Managementberatung mit Sitz in Stuttgart. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 700 hochqualifizierte Mitarbeiter an Standorten in Deutschland, Österreich, Rumänien, Saudi-Arabien, der Schweiz, Ungarn und den Vereinigten Arabischen Emiraten. Die Mitgliedschaft in der internationalen Beraterallianz "Cordence Worldwide" unterstützt die Fähigkeit, Beratungsprojekte in wichtigen Wirtschaftsregionen mit höchster fachlicher Expertise und genauer Kenntnis der lokalen Gegebenheiten durchzuführen.
Die Kernkompetenzen von Horváth & Partners sind Unternehmenssteuerung und Performanceoptimierung – für das Gesamtunternehmen wie für die Geschäfts- und Funktionsbereiche Strategie, Innovation, Organisation, Vertrieb, Operations, Einkauf, Controlling, Finanzen und IT. Horváth & Partners steht für Projektergebnisse, die nachhaltigen Nutzen schaffen. Deshalb begleitet Horváth & Partners seine Kunden von der betriebswirtschaftlichen Konzeption bis zur Verankerung in Prozessen und Systemen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Horváth & Partners
Königstr. 5
70173 Stuttgart
Telefon: +49 (711) 66919-0
Telefax: +49 (711) 66919-1075
http://www.horvath-partners.com

Ansprechpartner:
Oliver Weber
Leiter Marketing und Kommunikation
Telefon: +49 (711) 66919-3301
E-Mail: oweber@horvath-partners.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.