Als einer der Markt- und Technologieführer für Systeme und Lösungen zum Schutz von Elektronik arbeitet Pentair aktiv mit bei der Definition, Spezifikation und Markteinführung neuer Technologien. So war Pentair in hohem Maße an der Spezifizierung und Einführung von AdvancedTCA, dem Standard für leistungsfähige Kommunikationsserver beteiligt. Das gleiche geschieht nun bei der Nachfolgetechnologie für die nächste Generation, der 5G-Netzinfrastruktur.

Der steigende Datenverkehr und die immer höheren Kundenanforderungen haben ein beispielloses Wachstum in der Infrastruktur der Telekommunikation-Datencenter zur Folge. Funktionen im Netzwerk werden zunehmend aus den traditionellen Telekommunikationszentralen entfernt, virtualisiert und in Rechenzentren verlagert. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an Rechenleistung und Datenübertragungsraten. Bereits vor der Verabschiedung der von OCP (Open Compute Project) akzeptierten CG-OpenRack-19-Spezifikation hat Pentair sein ServCite Rack entwickelt, um den anspruchsvollen Anforderungen serverbasierter Telekommunikations-Lösungen nach Schock- und Vibrationsfestigkeit, Redundanz und einer zuverlässigen Kühlung gerecht zu werden. Im Vergleich zu anderen Standards der Telekommunikationsbranche weist das Schroff ServCite Rack eine wesentlich höhere Datenverarbeitungs- und/oder Speicherdichte auf. Es kann ToR (Top of Rack)-Switches aufnehmen, enthält eine Stromversorgungseinheit mit steckbaren Netzteilen und einem Rack-Agent sowie Fachböden für Compute- und Storage-Sleds, den Rechner- und Speichereinschübe. Die Anzahl von Compute- und Storage-Sleds, für die Pentair ebenfalls Kits im Produktprogramm hat, sind je nach Anforderung variabel konfigurierbar.

Darüber hinaus hat Pentair Produkte und Lösungen für die gesamte Netz-Infrastruktur im Portfolio. Netzwerk- und Serverschränke sowie komplette Einhausungen inklusive sehr effizienter Kühllösungen, Zugangskontrollsysteme bis hin zu intelligenten Steckdosenleisten und verschiedene Sensoren für das Smart-Management sind für die Ausstattung großer Datencenter verfügbar. Für die weiterhin oft in der Central Office-Infrastruktur genutzte AdvancedTCA-Technologie werden die bewährten AdvancedTCA-Systeme von Pentair eingesetzt.

Auf der Straße bieten Outdoorschränke von Pentair den Telekommunikations-Komponenten Schutz vor wechselnden Umgebungseinflüssen (Wärme, Kälte etc.) und Vandalismus. Und an Basisstationen oder für IoT-Gateways sind die flexiblen Schroff Small Form Factor-Lösungen einsetzbar. Mit den Pigeon Point-Produkten und dem hier verfügbaren Know how kann auch das Hardwaremanagement dieser Embedded-Systeme oder auch skalierbarer Serverplattformen vom Pentair ICT-Portfolio abgedeckt werden. Mit diesem Produkten und Lösungen ist Pentair in allen Bereichen der Telekommunikations-Infrastruktur präsent – alles aus einer Hand und auf die jeweiligen Anforderungen abgestimmt.

Über die Schroff GmbH

Pentair Electrical ist ein weltweit führender Hersteller von Systemen und Lösungen zum Schutz von industriellen Steuerungen, elektrischen Komponenten, Kommunikationshardware, elektronischen Geräten und elektrischen Kühlsystemen. Unsere wichtigsten Marken CADDY, ERICO, Hoffman, LENTON, Raychem, Schroff und Tracer bieten ein breites Sortiment an standardisierten, modifizierten und individuell angepassten Lösungen für die Sektoren Energie, Industrie, Infrastruktur, Handel, Kommunikation, Medizin, Sicherheit und Verteidigung an.

Das Angebot der Marke Schroff umfasst umfangreiches Zubehör zum Schutz von Leiterplatten – von Kartenhalterungen, konduktionsgekühlten Leiterplattenrahmen, Frontplatten und Griffen bis hin zu Baugruppenträgern, Gehäusen, Backplanes, Netzgeräten, Schränken und vormontierten Einschüben für Embedded-Computersysteme sowie Hardwaremanagementlösungen. Weitere Informationen finden Sie unter www.pentairprotect.com

Über Pentair plc

Pentair plc (www.pentair.com) stellt branchenweit führende Produkte, Dienstleistungen und Lösungen für die vielfältigen Anforderungen seiner Kunden in den Bereichen Wasser und andere Flüssigkeiten, Wärmemanagement und Schutz von Ausrüstung bereit. Pentair beschäftigt weltweit ca. 26.000 Mitarbeiter und erzielte 2016 einen Umsatz von 4,9 Mrd. US-Dollar.

Alle Pentair Marken und Logos stehen im Besitz von Pentair oder dessen weltweit verbundenen Gesellschaften. Pentair behält sich das Recht vor, Einzelheiten ohne vorherige Ankündigung zu ändern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Schroff GmbH
Langenalber Str. 96-100
75334 Straubenhardt
Telefon: +49 (7082) 794-0
Telefax: +49 (7082) 794-200
https://schroff.nvent.com/de/schroff

Ansprechpartner:
Christa Weil
Weil PR & Kommunikation
Telefon: +49 (6147) 2093-44
Fax: +49 (6147) 209345
E-Mail: info@weil-PR.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.