Zum 1. April 2017 begann Sandra Dittert als neue Geschäftsbereichsleiterin des Editorial Departments und Geschäftsführerin der Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, einem Unternehmen der Haufe Gruppe. Sie ist Nachfolgerin von Randolf Jessl, der Ende März die Haufe Gruppe verlassen hat, um sich einem eigenen Projekt zu widmen.  

Mit Sandra Dittert hat die Haufe Gruppe eine erfahrene Managerin gewonnen, die in der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck über viele Jahre verantwortliche Positionen sowohl im Digital Publishing als auch im Bereich digital Ventures innehatte. So war sie unter anderem Gründerin und Geschäftsführerin der aboutbooks GmbH und der Holtzbrinck ePublishing GmbH. Als Senior Vice President war sie zudem für Vertrieb und Marketing des Geschäftsbereichs German Trade Publishing verantwortlich.

„In Zeiten des starken Wandels redaktioneller Arbeit freuen wir uns mit Sandra Dittert eine Expertin für die Spitze des Editorial Departments gewonnen zu haben, die Veränderung in unterschiedlichen Kontexten gestaltet hat und zugleich die notwendige Kontinuität bietet. Wir sind sicher, dass Sandra Dittert die erfolgreiche Arbeit von Randolf Jessl fortführen und weitere Akzente setzen wird“, so Birte Hackenjos, Geschäftsführerin der Haufe Gruppe.

Über die Haufe-Lexware GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Haufe Gruppe

Die Haufe Gruppe mit ihren Marken Haufe, Haufe Akademie und Lexware ist einer der deutschlandweit führenden Anbieter für digitale Arbeitsplatzlösungen und Dienstleistungen sowie im Bereich Aus- und Weiterbildung. Aus den Kernbereichen eines erfolgreichen Verlagsgeschäftes hat sich die Haufe Gruppe konsequent zu einem Spezialisten für digitale und webbasierte Services entwickelt. Sie machen 95 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Freiburg beschäftigt über 1.650 Mitarbeiter im In- und Ausland. Sie verfolgt eine internationale Wachstumsstrategie, die durch das heutige Leistungs- und Produktportfolio getragen wird. Vorangetrieben wird der Wachstumskurs durch die erfolgreiche wechselseitige Nutzung der Kernkompetenzen und Stärken der einzelnen Unternehmen und Marken. Im Geschäftsjahr 2016 (Juli 2015 bis Juni 2016) erwirtschaftete die Haufe Gruppe einen Umsatz von über 304,5 Mio. Euro (Vorjahr: über 292 Mio. Euro).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Haufe Gruppe
Munzinger Straße 9
79111 Freiburg
Telefon: +49 (761) 898-0
Telefax: +49 (761) 898-993184
http://www.lexware.de

Ansprechpartner:
Hille Kück
Presseansprechpartner
Telefon: +49 (761) 898-3184
Fax: +49 (761) 898-993184
E-Mail: presse@haufe-lexware.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.