Mobile Wärme im Sommer zu mieten, lohnt sich. Die koordinierte Planung einer Sanierung des Wärmeerzeugers ist deutlich wirtschaftlicher, als im Winter auf einen fatalen Anlagenausfall reagieren zu müssen. Nachfolgend die Expertentipps zum Heizen bei Hitze, von Mobil in Time, einem führenden Anbieter mobiler Energielösungen.

Industrie- und Prozesswärme
Für Reparaturen, Wartungsarbeiten und Revisionen an den Wärmeerzeugungsanlagen ist jetzt der ideale Zeitpunkt. Mobile Heizzentralen ermöglichen eine lückenlose Überbrückung des Wartungszeitraums, während die Heizanlage für die nächste Wintersaison fit gemacht wird.

In der Saison der Klimaanlagen mobile Wärme zu mieten, bedeutet nämlich: Hervorragende Verfügbarkeit mobiler Heizungen in allen Leistungsgrößen für alle geplanten Einsätze. Zudem ist der Preis für Mietwärme jetzt besonders günstig, im Vergleich zum Jahresdurchschnitt.

Kesselsanierung und Estrich-Trocknung
Bauen und Sanieren ist während der warmen Jahreszeit besonders umweltschonend und kostengünstig, denn viele Objekte erfordern keine Heizwärme. Für Sanierung und Modernisierung der Heizanlagen muss lediglich die Brauchwasseraufbereitung aufrechterhalten werden. Dadurch sinken die benötigte Wärmeleistung und der Mietpreis. Weiteres Einsparpotenzial garantieren energieeffizienten Anlagen. Diese sparen Betriebskosten und schonen die Umwelt.

Mobil in Time Sommeraktion Wärme 2017:
10% Rabatt auf den Mietpreis von ausgewählten Heizgeräten

Während das Thermometer immer weiter auf sommerliche Temperaturen klettert, lässt Mobil in Time die Mietpreise purzeln. Wer diesen Sommer gezielt auf mobile Wärme setzt, spart vom 1. April bis 31. August 2017 ganze 10%. Mehr Informationen finden Sie hier.

Konditionen:

  • Aktion nur begrenzt mit anderen Rabatten kombinierbar
  • Gültig für alle mobilen Heizzentralen, Elektroheizungen, Pellet-Warmluftheizungen und Kleingeräte (nur Mietartikel)
  • Nur solange der Vorrat reicht
  • Gültig für Aufträge ab Auftragsdatum 1.04.2017
  • Gültig für den Mietzeitraum ab 1.04. bis 31.08.2017
Über die Mobil in Time Deutschland GmbH

Mobil in Time ist ein führender Anbieter für mobile Energie. Wir vermieten, fertigen und verkaufen mobile Energiezentralen in den Bereichen Wärme, Kälte, Pellet und Dampf. Als Vermietungsspezialist betreiben wir einen umfassenden Miet-Anlagenpark – vom kompakten Kleingerät mit wenigen kW bis zur Großanlage im Megawattbereich. Bewährte unternehmerische Werte wie Zuverlässigkeit, Qualität und Service prägen unsere Arbeitsweise.

Mobil in Time: Ihr Kompetenzpartner für mobile Energie.

Weitere Informationen zu Mobil in Time finden Sie unter [url=http://www.mobilintime.com]www.mobilintime.com[/url].

Folgen Sie uns auf [url=https://twitter.com/mobilintimeag]Twitter[/url], [url=https://www.facebook.com/mobilintimeag/]Facebook[/url], [url=https://www.xing.com/companies/mobilintimeag]Xing[/url] und [url=https://www.youtube.com/user/karinjuffinger]YouTube[/url].

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Mobil in Time Deutschland GmbH
Im Aachtal 1a
78267 Aach
Telefon: +49 (7774) 939805-0
Telefax: +49 (7774) 939805-11
https://www.mobilintime.com

Ansprechpartner:
Daniel Scholten
Marketing Coordinator
Telefon: +49 (7774) 939805205
E-Mail: scholten@mobilintime.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.