Bei viel befahrenen Untergründen kommt es auf die perfekte Abstimmung und hohe Qualität der verschleißfreien Bodenbeschichtungen und Riss überbrückenden Systeme an. Außerdem zählen kurze Ausfallzeiten, die auf entsprechenden Verarbeitungseigenschaften der jeweiligen Kombination von Imprägnierung und Beschichtung beruhen.

Individuelle Sanierungskonzepte, die sich schnell und nachhaltig umsetzen lassen – dafür steht die Remmers Fachplanung. Mit ihrem rcc (remmers consulting concept) bietet sie professionelle Unterstützung für Investoren, Planer und Betreiber.

Auf dem Messestand während der Ausstellung PARKEN wird auch der einzigartige Musterkoffer rcc Parking präsentiert. Dieser enthält u.a. 20 Mustertafeln: Die Echtmuster zeigen alle für die nachhaltige Instandsetzung infrage kommenden Beschichtungssysteme. Auf der Rückseite sind die jeweiligen Beschichtungsaufbauten sowie deren Produkteigenschaften und Einsatzbereiche zu sehen. Am Messestand A41 in Halle 1 können sich die Besucher vom 21. bis zum 22. Juni 2017 in Karlsruhe einen ersten Eindruck vom umfangreichen Leistungsspektrum der Remmers Fachplanung machen.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers-fachplanung.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Remmers GmbH
Bernhard-Remmers-Straße 13
49624 Löningen
Telefon: +49 (5432) 830
Telefax: +49 (5432) 3985
http://www.remmers.com

Ansprechpartner:
Christian Behrens
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (5432) 83-858
Fax: +49 (5432) 83-708
E-Mail: cbehrens@remmers.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.