Corporate Treasury kennt viele Facetten, seien es das effiziente Management von Liquidität, die Organisation der Intercompany-Verrechnung, das Risikomanagement im internationalen Kontext multipler Währungen oder die Optimierung der Konzernfinanzierung. Unter dem Titel „We Love Treasury 2“ hat Martin Bellin nun den zweiten Sammelband mit Kundengeschichten und Expertenbeiträgen herausgegeben, der die Vielfalt im Treasury anschaulich illustriert.

Bereits 2011 hat Martin Bellin außergewöhnliche Treasury-Lösungen mit seinen Kunden in seinem Buch „We Love Treasury“ dokumentiert und veröffentlicht. Seither ist nicht nur der Kundenkreis bei BELLIN stark gewachsen. Auch die Bedeutung, die Treasury heute in Unternehmen einnimmt, und die Verantwortung der an der Führungsspitze der Finanzabteilungen tätigen Treasurer haben enorm zugenommen. Das Buch schafft beides: Auf der einen Seite hebt es die Kompetenz und die Potenziale, die in den Treasury-Abteilungen gebündelt sind, hervor und würdigt diese. Auf der anderen Seite gibt es mit den Beispielen aus der Praxis Anregungen für ein modernes, funktionierendes Treasury.

„Seit über 20 Jahren erlebe ich Corporate Treasury. Dabei fasziniert mich immer wieder, wie unterschiedlich sich dieser Bereich in den Unternehmen ausprägen kann. Denn nur vordergründig geht es um die scheinbar gleichen Themen wie Cash Management, Risikomanagement, Zahlungsverkehr oder anderes. In der praktischen Umsetzung sind es genau diese Themen, die den Unternehmen ihr jeweils unverwechselbares Treasury-Profil geben – jedes ist einzigartig. Der gemeinsame Nenner, der alle Corporate Treasurer verbindet, ist ihre Überzeugung: „We Love Treasury!“, beschreibt Martin Bellin seine Motivation für das Projekt, das ihn und sein Kommunikationsteam seit dem Frühjahr 2016 beschäftigt hat.

Mit Kameramann und Online TV-Producer hat sich Martin Bellin auf eine Tour durch ganz Europa begeben und verschiedene Unternehmen besucht – vom schwäbischen Traditionskonzern, über den global agierende Asset Manager in London bis hin zum hippen Berliner Start-up. Die Interviews mit den CFOs und Treasurern und alle Eindrücke wurden auch auf Video festgehalten. Das Buch und die dazugehörenden Video-Storys sind die Essenz aus vielen hundert Stunden Reise, Interview, Dreh, Schnitt, Text, Grafik und Lektorat und veranschaulichen in multimedialem Genuss die Faszination Treasury.

Das Buch „We Love Treasury 2“ ist auf Deutsch mit der ISBN 978-3-00-055509-1 und auf Englisch mit der ISBN 978-3-00-055510-7 auf Amazon oder direkt bei BELLIN erhältlich. Die Videos sind in einer Playlist auf YouTube unter folgendem Link: blln.to/wlt2videos veröffentlicht.

Über BELLIN

BELLIN ist ein weltweit führender Anbieter von innovativen Lösungen für das Treasury von multinationalen Unternehmen. Gegründet von einem Treasurer denkt BELLIN seit 1998 stets über die bekannten Anforderungen hinaus. Zusammen mit der voll integrierten, webbasierten Software tm5 bietet BELLIN Lösungen für sämtliche Anforderungen des Corporate Treasury: Ob Inhouse-Banking, globaler Zahlungsverkehr, Cash-Management, Netting, Risiko- oder Forderungsmanagement bis hin zu Digital Trade Finance, begleitet von zusätzlichen Services wie Treasury as a Service (TaaS), BELLIN SWIFT Service und BELLIN Matching Service. tm5 erfüllt die Anforderungen von Compliance und bietet Reporting auf Knopfdruck, mobil und in Echtzeit. Heute bereits bei über 22.000 Gesellschaften mit mehr als 50.000 Usern in 150+ Ländern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BELLIN
Tullastraße 19
77955 Ettenheim
Telefon: +49 (7822) 4460-0
Telefax: +49 (7822) 4460-29
https://www.bellin.com

Ansprechpartner:
Dr. Anja Biehler
Marketing & PR
Telefon: +49 (7822) 4460-664
E-Mail: anja.biehler@bellin.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.