Der sorgsame Umgang mit der Umwelt wird für viele Unternehmen immer wichtiger, nicht nur der Natur zuliebe, sondern auch mit Blick auf Kunden und Kosten. Die ISO 14001 ist ein Weg, das Thema Umwelt in Unternehmen professionell zu managen. Organisationen, die sich dazu entschließen, ein Umweltmanagementsystem einzuführen, aber auch die, die bereits nach dieser Norm zertifiziert sind, müssen sich mit der so genannten Revision auseinandersetzen: der Neuauflage der ISO 14001, die 2015 erfolgte und ab September 2018 die ISO 14001:2004 ablöst. Bis dahin müssen ISO 14001-zertifizierte Unternehmen die Änderungen, die aus der Revision resultieren, umgesetzt haben; wer neu implementiert, sollte die alte Norm gleich überspringen. Was das genau bedeutet, erläutert das Whitepaper „Die ISO 14001:2015“, das TÜV Rheinland jetzt veröffentlicht hat.

"Das Whitepaper ist ideal für alle, die sich einen ersten Eindruck von den Anforderungen der ISO 14001:2015 machen möchten. Es richtet sich hauptsächlich an Umweltmanagementbeauftragte, Unternehmer und Berater sowie alle, die am Aufbau und an der Aufrechterhaltung eines Umweltmanagementsystems beteiligt sind", so Lead Auditor Oliver Brendle von TÜV Rheinland. Angesichts seines Praxischarakters ist das Whitepaper auch für Unternehmen interessant, die sich jetzt erst entschließen, ein Managementsystem nach ISO 14001:2015 aufzubauen und extern zertifizieren lassen möchten.

Der erste Teil beinhaltet grundlegende Gedanken zur ISO 14001:2015 und fasst die Ziele und den Aufbau der neuen Norm zusammen. Der zweite Teil stellt die wesentlichen Änderungen der ISO 14001:2015 gegenüber der ISO 14001:2004 dar. Der Leser erhält vertiefende Einblicke in verschiedene Normkapitel und deren Anforderungen. Das Whitepaper beleuchtet, wie die Norm-Anforderungen auszulegen sind, was der neue Standard von Unternehmen fordert und wie mögliche Nachweise und Dokumentationen aussehen können. Auch gibt das Whitepaper Beispiele für Kennzahlen, anhand derer sich die Wirksamkeit der Maßnahmen messen lassen, die aus den Normanforderungen resultieren.

Angereichert ist das Whitepaper mit Grafiken, die den Lesern die Norminhalte und
-anforderungen veranschaulichen und generell den Zugang zu dem Thema Umweltmanagement erleichtern.

Das Whitepaper steht hier zum kostenlosen Download bereit: www.tuv.com/iso-14001-whitepaper

Über TÜV Rheinland

TÜV Rheinland ist ein weltweit führender unabhängiger Prüfdienstleister mit 145 Jahren Tradition. Im Konzern arbeiten 19.700 Menschen rund um den Globus. Sie erwirtschaften einen Jahresumsatz von über 1,9 Milliarden Euro. Die unabhängigen Fachleute stehen für Qualität und Sicherheit von Mensch, Technik und Umwelt in fast allen Wirtschafts- und Lebensbereichen. TÜV Rheinland prüft technische Anlagen, Produkte und Dienstleistungen, begleitet Projekte, Prozesse und Informationssicherheit für Unternehmen. Die Experten trainieren Menschen in zahlreichen Berufen und Branchen. Dazu verfügt TÜV Rheinland über ein globales Netz anerkannter Labore, Prüfstellen und Ausbildungszentren. Seit 2006 ist TÜV Rheinland Mitglied im Global Compact der Vereinten Nationen für mehr Nachhaltigkeit und gegen Korruption. www.tuv.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV Rheinland
Am Grauen Stein
51105 Köln
Telefon: +49 (221) 806-2148
Telefax: +49 (221) 806-1567
http://www.tuv.com

Ansprechpartner:
Antje Golbach
Pressesprecherin Systeme
Telefon: +49 (221) 806-4465
E-Mail: Antje.Golbach@de.tuv.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.