Tata Consultancy Services hat mit „ignio for SAP ERP“ eine Automatisierungslösung für die schnellere und effizientere Verwaltung der SAP-Software vorgestellt. ignio löst häufig vorkommende Fehler in Geschäftsprozessen, beugt Compliance-Verletzungen vor und reduziert die Komplexität. Die Lösung ist bereits verfügbar und für die Integration mit SAP ERP zertifiziert.

Die Lösung bildet funktionale und technische Beziehungen aus den unterschiedlichen SAP-Modulen in einem Blueprint ab. ignio erlernt wie Unternehmen SAP ERP einsetzen, löst automatisch bestehende Fehler und behebt potenzielle Probleme. In ersten Pilotprojekten hat ignio die durchschnittlich benötigte Zeit für die Problembehebung von ein bis 20 Stunden auf weniger als fünf Minuten reduziert.

Zusätzlich beinhaltet ignio for SAP vorkonfiguriertes Wissen für das durchgängige Management von SAP- Systemen, einschließlich Anwendungswartung sowie Verwaltung von Betriebssystemen und Datenbanken, um Umgang mit komplexen IT-Umgebungen des Kunden zu vereinfachen.

ignio
Ignio ist eine selbstlernende Automatisierungslösung für Unternehmens-IT. Die Software kombiniert miteinaner vernetzte Geschäftsanwendungen in einer heterogenen Systemlandschaft und die zugrunde liegende Infrastruktur, um intelligente Entscheidungen zu ermöglichen und automatisiert geeignete Maßnahmen durchzuführen.

Über die Tata Consultancy Services Deutschland GmbH

Tata Consultancy Services ist ein weltweiter Anbieter von IT-Services, Beratungsleistungen und Geschäftslösungen, die global agierenden Unternehmen schnellen, nachhaltigen Nutzen eröffnen – und das mit einem guten Gefühl von Sicherheit. Das einzigartige Global Network Delivery ModelTM von TCS beinhaltet ein beratungsorientiertes, integriertes Portfolio mit IT-, BPO-, IT-Infrastruktur-, Engineering- und Assurance-Services. Es gilt als Benchmark für exzellente Softwareentwicklung. TCS gehört zur Tata Group, dem größten industriellen Mischkonzern Indiens, und verfügt über 387.000 hochqualifizierte IT-Berater in 46 Ländern. Das Unternehmen erzielte im abgelaufenen Geschäftsjahr einen Gesamtertrag in Höhe von 17,6 Milliarden US-Dollar (Stichtag: 31. März 2017). Es ist in Indien an der BSE Limited und der National Stock Exchange of India Limited notiert. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.tcs.com.

TCS auf Twitter: https://twitter.com/tcs_de
TCS auf Flipboard: https://flipboard.com/@tcs_de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Tata Consultancy Services Deutschland GmbH
MesseTurm, Friedrich-Ebert-Anlage 49
60308 Frankfurt
Telefon: +49 (1522) 2521330
Telefax: +49 (69) 78702-222
http://www.tcs.com/de

Ansprechpartner:
Christoph Weissthaner
Communications Manager
E-Mail: c.weissthaner@tcs.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.