Gehetzt, rastlos und trotz Selbstoptimierung immer am Rand der eigenen Kapazitäten: Der moderne Mensch scheint ständig unter Strom zu stehen. Und so fragen sich immer mehr Menschen angesichts der eigenen Einstellung zum Faktor Zeit, ob sie denn noch richtig ticken. Frank Michael Orthey gibt in seinem Buch "Zeitumstellung" Anregungen, wie man seine Zeit so wahrnehmen, einteilen und umstellen kann, dass man entspannter durchs Leben geht.

Die Frage nach der Zeit hat in der jüngsten Vergangenheit für viele an Brisanz gewonnen. Trotz Selbstoptimierungsworkshops und -tools scheint dem Menschen von heute die Zeit immer mehr abhanden zu kommen. Zwischen Meetings, Mails und Mittagessen hetzt er rastlos durch den Tag und hat dennoch das Gefühl, die endlos lange To-do-Liste wäre kein Stück kürzer geworden. Die Zeit, obgleich die Tage nach wie vor gleich lang sind, erscheint immer knapper und knapper.

Was ist Zeit? Seine Ausführungen zur ganz persönlichen Zeitumstellung beginnt der Trainer und Berater Frank Michael Orthey mit "Wissenswertem zur Zeit" und dieser existenziellen Frage. Beginnend bei der Zeitvorstellung in der Urzeit über die der Antike bis hin zu unserer heutigen Idee von Zeit schlägt er einen Bogen, wie sich die Wahrnehmung der Menschen über die Epochen veränderte. Im zweiten Teil des Buches, "Anregendes zur Zeit", widmet er sich den verschiedenen Formen von Zeit und den Qualitäten, die sie annehmen kann. Also Warten, Schnelligkeit, Wiederholung und ähnlichen Phänomenen. Denn diese, so der Autor, sind eben etwas anderes als die bloße Uhrzeit. Und damit maßgeblich für die eigene Wahrnehmung der Zeit.

Der dritte und letzte Teil bietet "Nützliches zur Zeit", also Lösungsansätze zur Annäherung an die eigene zeitliche Stimmigkeit. Das fünfeckige Modell der Zeitdimensionen erklärt, welche verschiedenen Zeitformen es gibt. In welchen Geflechten von beispielsweise Eigen-, Kultur-, Organisations- und Sozialzeiten sich jeder einzelne befindet. Und welche Auswirkungen die verschiedene Gewichtung dieser Bereiche hat. Das Modell bietet diverse ganz praktische Möglichkeiten der persönlichen Zeitumstellung. Schließlich vergibt der Autor, illustriert an zahlreichen Beispielen wie dem achselzuckenden "Shruggie", Haltungsnoten für mehr zeitliche Gelassenheit.

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bestellungen. Entweder unter carla.jung@prospero-pr.de oder mit dem Bestellfax.

Frank Michael Orthey
Zeitumstellung
Für einen guten Umgang mit der Zeit
ISBN: 978-3-648-10427-9
1. Auflage 2017
247 Seiten
24,95 Euro
Hardcover

Über die Haufe-Lexware GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Haufe Gruppe

Die Haufe Gruppe mit ihren Marken Haufe, Haufe Akademie und Lexware ist einer der deutschlandweit führenden Anbieter für digitale Arbeitsplatzlösungen und Dienstleistungen sowie für Aus- und Weiterbildung. Haufe Fachbücher und eBooks vereinen ein einzigartiges Gesamtprogramm mit Titeln aus den Bereichen Immobilien, Management, Marketing, Rechnungswesen und Human Resources. Aus den Kernbereichen eines erfolgreichen Verlagsgeschäftes hat sich die Haufe Gruppe konsequent zu einem Spezialisten für digitale und webbasierte Services entwickelt. Sie machen 95 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Freiburg beschäftigt über 1.500 Mitarbeiter im In- und Ausland. Sie verfolgt eine internationale Wachstumsstrategie, die durch das heutige Leistungs- und Produktportfolio getragen wird. Vorangetrieben wird der Wachstumskurs durch die erfolgreiche wechselseitige Nutzung der Kernkompetenzen und Stärken der einzelnen Unternehmen und Marken. So konnte die Haufe Gruppe trotz eines schwierigen Markt- und Konjunkturumfeldes im Geschäftsjahr 2015 (Juli 2014 bis Juni 2015) einen Umsatz von über 292 Mio. Euro erzielen (Vorjahr: über 266 Mio. Euro).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Haufe Gruppe
Munzinger Straße 9
79111 Freiburg
Telefon: +49 (761) 898-0
Telefax: +49 (761) 898-993184
http://www.lexware.de

Ansprechpartner:
Carla Jung
Prospero GmbH
Telefon: +49 (89) 273383-16
Fax: +49 (89) 273383-29
E-Mail: carla.jung@prospero-pr.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.