Ab sofort vertreibt COMM-TEC die Produkte des Video-Spezialisten „Epiphan Video“. Damit verstärkt der Uhinger AV-Distributor seine Aktivitäten im Zukunftsthema „Produktion und Online-Distribution von Live-Video“.

Egal ob im Bildungsbereich, in Unternehmen, im Gesundheitswesen oder sozialen Einrichtungen – immer mehr Akteure produzieren Live-Video Content, der online verfügbar gemacht werden soll. Der Trend geht dabei zu einfachen Setups, die sehr schnell eingerichtet und einfach bedient werden können. Hierfür stellt Epiphan eine ganze Reihe von gut aufeinander abgestimmten Komponenten zur Verfügung. Diese reichen von der Aufzeichnung mit PTZ-Kameras, über die Aufzeichnung mit internen oder USB-Devices, bis hin zum Mischen von Aufnahmen aus mehreren Quellen und Online-Streaming – bei Bedarf direkt in soziale Netzwerke.

Dabei macht der einfache Aufbau  die Epiphan-Produkte neben Fest-Installationen auch für den mobilen Einsatz bei Events oder für Ad-hoc-Präsentationen interessant. Marc Schiedl, Leiter Digital Signage bei COMM-TEC ist sich sicher: „Die Epiphan Produkte, vor allem die Pearl-Serie für die Live-Video-Produktion, passen so gut zu den aktuellen Bedürfnissen vieler unserer Kunden, dass sie die neuen Produkte und Funktionen mit offenen Armen aufnehmen werden.“

Anthony Taroni, stellvertretender Geschäftsführer Vertrieb bei Epiphan, freut sich über die Kooperation: „Wir haben COMM-TEC als einen aktiven und engagierten Partner kennen gelernt. Es ehrt uns, einen Player wie COMM-TEC als Vertriebs-Partner zu haben. Wir freuen uns schon darauf, auf gemeinsame Erfolge anstoßen zu können.

Das neue Abkommen wurde auf der InfoComm 2017 geschlossen, wo Epiphan auch den Webcaster X2 vorgestellt hat – ein portables System zum Streamen von hoch aufgelösten Live-Videos auf Facebook und YouTube.

Weitere Informationen zu COMM-TEC finden Sie auch auf der COMM-TEC Homepage

Über die COMM-TEC GmbH

Die COMM-TEC GmbH zählt seit mehr als 30 Jahren zu den größten und renommiertesten Distributionsunternehmen für AV Medientechnik in Europa. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Uhingen bei Stuttgart vertreibt die Produkte von mehr als 40 namhaften Herstellern. Gleichzeitig entwickelt es eigene Produkte unter dem hauseigenen COMM-TEC-Label. In den Business-Units "Conference", "Presentation", "Signal Management + Control" sowie "Racks + Mounts" erhalten Fachplaner, Systemintegratoren und Architekten die optimale Hardware für ihre Anforderungen. Der COMM-TEC Slogan "Think Solutions" ist dabei von zentraler Bedeutung. Er schafft das Bewusstsein, Projekte ganzheitlich anzugehen und beim Kunden funktionierende Lösungen zu installieren. COMM-TEC liefert alles aus einer Hand – von der Planung, über die Beratung bis hin zur Umsetzung – und das in weltweit zwölf Ländern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

COMM-TEC GmbH
Siemensstr. 14
73066 Uhingen
Telefon: +49 (7161) 3000-0
Telefax: +49 (7161) 3000-400
http://www.comm-tec.de

Ansprechpartner:
Madeleine Schmid
Marketing
Telefon: +49 (7161) 3000-534
Fax: +49 (7161) 3000-9534
E-Mail: madeleine.schmid@comm-tec.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.