In der heutigen Zeit stellt der Missbrauch privilegierter Konten einer der größten Sicherheitsanforderungen dar. Der unkontrollierte Zugang von Mitarbeitern oder sogar Auftragnehmer zu diesen Konten macht eine Organisation anfällig für Datenlecks und Cyber-Attacken, die dem Unternehmen wie auch seinem Ansehen erheblichen Schaden zufügen können. Osirium bietet mit der PxM-Plattform eine umfang- und facettenreiche Cyber-Security-Lösung für alle IT-abhängigen Unternehmen. Die Plattform besteht dabei aus vier Modulen, das Privileged Access Management (PAM), welches sowohl Sicherheits- als auch Compliance-Anforderungen mit einbezieht, indem festgelegt wird, wer wann und zu was genau Zugang erhält. Das Privileged Task-Management (PTM) erlaubt es Systemadministratoren, auch komplizierte mehrstufige Aufgaben sicher zu delegieren, ohne Angst vor menschlichen Fehlern haben zu müssen. Das Privileged Session Management (PSM) ermöglicht es Sicherheits- und Compliance-Verantwortlichen, sämtliche privilegierten Aktivitäten, die sich in ihrer gesamten Hybrid-Clowd-Umgebung abspielen, aufzuzeichnen, zu speichern und erneut aufzurufen. Zusätzlich wird die PxM-Plattform demnächst um das Privileged Behaviour Management (PBM) erweitert. PBM ermöglicht es Systemadministratoren, ungewöhnliches Verhalten leicht zu analysieren und darauf zu reagieren.

Mit diesen vier Modulen stellt die PxM-Plattform sicher, dass Anmeldeinformationen privilegierter Konten niemals auf dem Arbeitsplatzrechner des Nutzers verfügbar sind und somit ein Abfangen dieser Informationen unmöglich ist.

„Mit der Partnerschaft zwischen Osirium und ectacom GmbH erweitern wir unser Portfolio auf dem Gebiet der Cyber-Security. Für uns ist die Sicherheit privilegierter Konten oberste Priorität, mit der PxM-Plattform und deren Managementlösungen können wir diese Sicherheit erreichen. Es ist wichtig, dass diese Plattform in jeder Organisation vorhanden ist und der Missbrauch privilegierter Konten ein Ende nimmt“, sagt Tomé Spasov, Chief CyberSecurity & Threat Intelligence Analyst bei der ectacom GmbH.

„Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit der ectacom GmbH und somit auch über die Positionierung auf dem für uns signifikanten deutschen-Markt und der Erweiterung in der DACH Region. Mithilfe der ectacom GmbH können wir unsere europäische Präsenz weiter ausbauen. Die künftige Zusammenarbeit leistet einen wertvollen Beitrag zu unserem globalen Wachstum“, sagt David Guyatt, Founder & CEO at Osirium.

Über Osirium
Osirium ist ein preisgekrönter Privileged Access Management- und CyberSecurity-Spezialist. Die PxM-Plattform von Osirium regelt das Ungleichgewicht der Privilegien im Bereich der Endbenutzerorganisation und ermöglicht es den Managed Security Service Providern (MSSPs) auf eine einzigartige Art und Weise, zehntausende Konto-Anmeldeinformationen zu verwalten, das Outsourcing sicher zu machen und die Kunden an der Compliance-Front glücklich zu halten.

Über die ectacom GmbH

Die ectacom GmbH ist ein unabhängiger Business-Development-Distributor für komplexe IT-Lösungen und spezialisierte Dienstleistungen.

Das Unternehmen versteht sich einerseits als Business-Developer für visionäre Technologien, andererseits als Sourcing-Experte und Technologie-Enabler für seine Partner. Diesen bietet ectacom jederzeit Zugang zu aktuellen Markt- und Technologie-Entwicklungen und unterstützt sie bei der Erschließung neuer Märkte und margenträchtiger Geschäftspotenziale. Anerkannte IT-Experten, Integratoren und Consulting-Firmen vertrauen seit Jahren auf die Expertise für Technologie und Services des international tätigen Unternehmens.

Mehrwert-Services, Produktevaluierungen, Installation, Konfigurations- und Einrichtungs-Services sowie Support-Dienstleistungen runden das Profil der ectacom GmbH ab.

Weitere Informationen: www.ectacom.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ectacom GmbH
Friedrich-Bergius-Str. 12
85662 Hohenbrunn
Telefon: +49 (8102) 8952-0
Telefax: +49 (8102) 8952-100
https://www.ectacom.com

Ansprechpartner:
Roya Zeller
Marketing Manager
Telefon: +49 (8102) 8102-255
Fax: +49 (8102) 8102-100
E-Mail: rzeller@ectacom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.