Das schnelllaufende Sektionaltor ASSA ABLOY OH1042S bietet ein Maximum an Flexibilität und ist somit jeglicher Herausforderung in Ihrem Unternehmen gewachsen. Bei der richtigen Wahl unterstützt es Ihre Betriebsabläufe und steigert somit die Effizienz und Produktivität des Unternehmens. Welche Ansprüche Sie auch an ein neues schnelllaufendes Sektionaltor in Ihrem Unternehmen haben, das ASSA ABLOY OH1042S wird Sie sicher nicht enttäuschen. Besondere Optionen wie Zugangskontrollsysteme oder Sichtfenster ermöglichen den Einsatz nicht nur in klassischen Produktionsgebäuden, sondern in sämtlichen Bereichen, in denen zugleich Flexibilität und Kontrolle gefragt ist. Auch die perfekte Anpassung in die Außenfassade ist ein deutlicher Pluspunkt.

Das bedeutet Flexibilität beim neuen OH1042S
Das neue schnelllaufende Sektionaltor ASSA ABLOY OH1042S hält in der Tat tausende von Möglichkeiten bereit, ein Tor zu konfigurieren. Die breite Auswahl startet bei der Größe des Tores, geht weiter bei besonderen Schließsystemen oder Zugangskontrollen für Unternehmen mit sensiblen Materialien, gegebenenfalls folgt die Wahl, Form und Anordnung der Fenster und der Konfigurationsprozess endet schließlich bei der Farbauswahl. Hier haben Sie die Möglichkeit, für die Innen- und Außenseite aus unseren elf Standardfarben die Passende zu wählen oder die Lackierung an Ihre individuelle Unternehmensfarbe anpassen zu lassen. Noch zahlreiche weitere Optionen, die zur Wahl stehen, werden Ihr persönliches Sektionaltor perfektionieren. Mehr Flexibilität kann man sich kaum wünschen.

Durch die große Auswahl an möglichen Designs und Anforderungsprofilen kann das Tor wunderbar in der Produktion und der Industrie eingesetzt werden. Aber auch für andere Bereiche, wie beispielsweise die Ausfahrten von Feuerwehrgebäuden, ist das neue schnelllaufende Sektionaltor als Multitalent bestens geeignet.

Das Qualitätsgeheimnis von ASSA ABLOY Entrance Systems
Bei uns gehen Qualität und Flexibilität Hand in Hand. Alle Bauteile des neuen schnelllaufenden Sektionaltores ASSA ABLOY OH1042S werden direkt bei ASSA ABLOY Entrance Systems hergestellt. Aus diesem Grund haben wir stets einen klaren Überblick über unsere Produkte und die volle Kontrolle über deren Qualität. Wir haben es uns zum Ziel gesetzt, uns von Unternehmen abzuheben, die nach dem Motto „eine Größe für alle“ arbeiten und haben den Fokus auf Individualität und Flexibilität gelegt. Nur so können wir Torsysteme mit höchster Flexibilität und einer präzisen Anpassung an die Anforderungen unserer Kunden anbieten und sie langfristig zufriedenstellen. Somit erhalten auch Sie sicher genau das passende Tor für Ihr Unternehmen.

Mit dem neuen schnelllaufenden Sektionaltor ASSA ABLOY OH1042S treffen Sie garantiert die richtige Wahl. Es steigert die Produktivität in Ihrem Unternehmen, fügt sich perfekt in den Betrieb ein und überzeugt zugleich mit seinem ansprechend passenden Design. Das Tor ist eine hervorragende Mischung aus Flexibilität bei der Konfiguration und Kontrolle beim sicheren Arbeiten im Unternehmen. Erfahren Sie mehr darüber, was Flexibilität und Kontrolle für Sie bedeuten kann, auf ASSA ABLOY Entrance Systems.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ASSA ABLOY Entrance Systems Germany GmbH
Automatiktüren | Industrietore | Verladesysteme | Schnelllauftore
30974 Wennigsen
Telefon: +49 (30) 2318-80
Telefax: +49 (180) 6223744
http://www.assaabloyentrance.de

Ansprechpartner:
ASSA ABLOY Entrance Systems
Telefon: +49 (30) 231880
E-Mail: marketing.de.aaes@assaabloy.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.