Der Hamburger Personalberater Gesundheitswesen hat einige Erfahrung sowohl in dem Bereich Personalrekrutierung als auch in anderen Branchen. Aber die Arbeitsbedingungen, die die Berater bei einem Akademischen Lehrkrankenhauses in Hessen vorfanden, hat selbst sie positiv überrascht.

Sicherheit der Mitarbeiter geht vor

Nicht nur, das neues medizinisches Personal über Plan hinaus eingestellt wird, um Mitarbeiter vor Überlastung zu schützen und die Betreuung der Patienten bestmöglich leisten zu können, steht besonders die Sicherheit und Gesundheit aller Mitarbeiter im Vordergrund. Das Krankenhaus besticht durch umfassende und kostenintensive Vorsorgemaßnahmen bei multiresistenten Erregern (MRSA), einem umfangreichenden Mitarbeiterschutz und einer weitreichenden Förderungen aller Angestellten.

Der exzellente Ruf des Krankenhauses der Grund- und Regelversorgung geht über die Grenzen Hessens hinaus: Bei der Wahl zu „Deutschlands beste Ärzte“ sind die Chefärzte aus dem Krankenhaus regelmäßig vertreten – gewählt von externen Fachärzten, die sich selbst oder Angehörige dort sofort behandeln und operieren lassen würden.

Kollegiales Arbeitsumfeld

Den neuen Oberarzt erwartet ein großes Team in der Inneren Medizin, Kooperationen mit regionalen medizinischen Zentren, sowohl Leitung der Station als auch Führung und Ausbildung der Assistenzärzte, und ein kollegiales Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien. Entscheidungen werden mit der Geschäftsführung auf Augenhöhe beschlossen – Qualität und Ruf des leistungsstarken Krankenhauses steht über einer einzelnen Person.

Ein attraktives Oberarztgehalt, langfristige und verantwortungsvolle Tätigkeit, Möglichkeit zur Promotion, Habilitation und Lehrtätigkeit, sowohl vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten und Förderung von Weiterbildungsmaßnahmen runden das interessante Stellenangebot ab.

Erfahrener Headhunter Gesundheitswesen

Unterstützung im gesamten Bewerbermanagement erhalten die Kandidaten von Kontrast Consulting GmbH, seit fast 25 Jahren erfolgreich in der Personalrekrutierung von medizinischem Personal. Der doppelt zertifizierte Personalberater aus Hamburg sicherte eine strikte Einhaltung des Datenschutzrechtes zu, gibt ohne schriftliche Einwilligung potentieller Kandidaten keinerlei personenbezogene Daten weiter und bietet den kompletten Service selbstverständlich kostenfrei an.

Über die Kontrast Consulting GmbH

Die Headhunter Gesundheitswesen der Kontrast Consulting GmbH bieten seit 1993 vertrauensvolle Direktansprache qualifizierter Kandidaten im Gesundheitswesen und helfen bei der Suche nach passenden Ärzten, Leitungskräften in der Pflege, Verwaltungskräften sowie IT/EDV-Fach- und Führungskräfte in der Krankenhaus- und Medizintechnik. Das Team aus Hamburg besteht aus den Geschäftsführern Dipl.-Psych. Annette Feist und Dipl.-Kfm. Ingo Scheider sowie 10 fest angestellten akademisch ausgebildeten Personalberatern und Headhuntern. Darüber hinaus ist Kontrast durch die langjährigen Branchenkontakte und das umfassende Kandidatennetzwerk bei der Suche nach Geschäftsführern, Führungskräften, Abteilungsleitungen und anderen Schlüsselpositionen für mittelständische Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen führend.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Kontrast Consulting GmbH
Banksstraße 6
20097 Hamburg
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Telefax: +49 (40) 7679305-41
http://www.kontrast-consulting.de

Ansprechpartner:
Ingo Scheider
Geschäftsführer
Telefon: +49 (40) 7679305-0
Fax: +49 (40) 7679305-41
E-Mail: Ingo.Scheider@kontrast-consulting.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.