Qualitätsmanagementsysteme helfen Unternehmen dabei, neben hochwertigen Produkten auch einen reibungslosen Ablauf der internen und externen Prozesse zu gewährleisten. Das Qualitätsmanagement (QM) basiert auf sieben Qualitätsgrundsätzen, deren Inhalte den Kursteilnehmern im Rahmen der QM-Ausbildung an der TÜV SÜD Akademie vermittelt werden. Ab sofort bietet die TÜV SÜD Akademie auch kostenlose, auf der Website frei verfügbare Lehrvideos an, die das Lernen vereinfachen und für mehr Spaß sorgen sollen.

Die sieben Grundsätze des Qualitätsmanagements sind in der Norm DIN EN ISO 9000:2015 verankert. Sie stellen die Basis für die Anforderungen der DIN EN ISO 9001:2015 dar. Bei den sieben Prinzipien handelt es sich um Kundenorientierung, Führung, Engagement von Personen, Prozessorientierung, Verbesserung, faktengestützte Entscheidungsfindung und Beziehungsmanagement.

Für jeden dieser sieben Themenbereiche stellt die TÜV SÜD Akademie ein animiertes Lehrvideo zur Verfügung. Jedes dieser Videos mit einer Laufzeit von rund eineinhalb Minuten erklärt in humorvoller und ansprechender Art und Weise, worauf es im Qualitätsmanagement im Wesentlichen ankommt. Der pfiffige Hausmeister des Fertigungsbetriebs, der im Video als Beispiel dient, begleitet die lernwilligen Zuseher durch die Höhen und Tiefen der unternehmensweiten Umsetzung der QM-Grundsätze und zeigt potenzielle Schwierigkeiten und Stolperfallen auf dem Weg zum reibungslos funktionierenden QM-System auf.

Die Videos finden Interessierte unter: www.tuev-sued.de/qm-videos.

Mehr Infos rund um die Seminare, Ausbildung und Weiterbildungen der TÜV SÜD Akademie im Bereich des Qualitätsmanagements gibt es hier: http://www.tuev-sued.de/akademie-de/seminare-management/qualitaetsmanagement.

Über die TÜV SÜD AG

Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Rund 24.000 Mitarbeiter sorgen an mehr als 800 Standorten in über 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen. www.tuev-sued.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
80686 München
Telefon: +49 (89) 5791-0
Telefax: +49 (89) 5791-1551
http://www.tuev-sued.de

Ansprechpartner:
Carolin Eckert
Pressearbeit ZERTIFIZIERUNG
Telefon: +49 (89) 5791-1592
Fax: +49 (89) 57912269
E-Mail: carolin.eckert@tuev-sued.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.