Gefahrstoffmanagement regelt das Handling mit gefährlichen Stoffen in einem Unternehmen, um Gesundheits- und Umweltschutzmaßnahmen in vorgeschriebener Weise einzuhalten. Das Modul ConSense Gefahrstoffmanagement, das die innovative Basis-Software ConSense IMS|QMS|PMS der Aachener ConSense GmbH ergänzt, vereinfacht den damit verbundenen Dokumentations- und Informationsaufwand und unterstützt bei der Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften.

Alle wichtigen Daten zentral erfasst und schnell abrufbar
ConSense Gefahrstoffmanagement unterstützt in der schnellen und einfachen Katalogisierung und Verwaltung gemäß geltender Gefahrstoffverordnung. Gefahrstoffe und Gemische lassen sich schnell und einfach in der Substanzliste erfassen und durch alle wichtigen Informationen aus den Sicherheitsdatenblättern ergänzen. Das Modul ermöglicht außerdem den Import einzelner Stoffe aus Stoffdatenbanken, dem Gefahrstoffinformationssystem der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung. Im System lassen sich für alle Substanzen wichtige Angaben, wie Inhaltsstoffe, Gefahreneinstufung, Kennzeichnung, chemische und physikalische Eigenschaften, Schutzmaßnahmen, Erste Hilfe, Angaben zu Hersteller oder Lieferant sowie Grenzwerte, erfassen.

Betriebsanweisungen erstellen, Gefahrstoffkataster anlegen
Aus den im System aufgenommenen Informationen lassen sich mit flexibel konfigurierbaren Druckvorlagen schnell und einfach Betriebsanweisungen erstellen, die automatisch durch das Unternehmen an vordefinierte Empfänger gelenkt und revisioniert werden. Im Gefahrstoffkataster werden die gesetzlich vorgeschriebenen Angaben, wie Bezeichnung des Gefahrstoffs, Einstufung der gefährlichen Eigenschaften, vorhandene Mengen sowie Einsatz- und Lagerorte im Betrieb, zu den angelegten Substanzen systematisch hinterlegt und transparent verwaltet. Eine automatische Archivierung der alten Stände der Katastereinträge stellt zudem eine lückenlose Rückverfolgbarkeit sicher.

Weniger Administration, mehr Sicherheit
Das Modul leistet damit wertvolle Unterstützung bei der Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien im Umgang mit Gefahrstoffen und macht wichtige Informationen tagesaktuell auf Knopfdruck verfügbar. Damit reduziert das ConSense Gefahrstoffmanagement den administrativen Aufwand erheblich und sorgt für ein effizientes und sicheres Handling mit Gefahrstoffen.

Über die ConSense GmbH

Die ConSense GmbH ist einer der technologisch führenden Anbieter von Software für Qualitäts- und Integrierte Managementsysteme. Seit 2003 entwickelt die ConSense GmbH in Aachen skalierbare Lösungen für alle Unternehmensgrößen, dabei stehen die optimale Unterstützung der Organisationsabläufe und Benutzerfreundlichkeit im Mittelpunkt der Entwicklungsarbeit. Bei der technischen, organisatorischen und personellen Einführung von ConSense Softwarelösungen steht die ConSense GmbH mit modernen Strategien und Konzepten in allen Phasen beratend zur Seite – von der Einführung bis zum laufenden Betrieb. Mit weit mehr als 600 Kunden und Userzahlen im sechsstelligen Bereich finden die ConSense Softwareprodukte Anwendung in sämtlichen Branchen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ConSense GmbH
Kackertstraße 11
52072 Aachen
Telefon: +49 (241) 9909393-0
Telefax: +49 (241) 9909393-99
http://www.consense-gmbh.de

Ansprechpartner:
Esther Pereira da Silva
PR
Telefon: +49 (4181) 92892-12
E-Mail: eds@koehler-partner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.