Berufe mit hohem Datenaufkommen wie etwa Filmeditoren, CGI-Spezialisten oder Tonmeister benötigen direkt am Arbeitsplatz nicht nur extrem hohe Kapazitäten, sondern auch die schnelle Verfügbarkeit der riesigen Datenbestände. Areca hat ein System herausgebracht, das diese zwei Fliegen mit einer Klappe schlägt: Die RAID-Systeme ARC-8050T3-12R und ARC-8050T3-24R mit Thunderbolt 3

Selbst gut ausgestattete Macs oder PCs bieten für datenhungrige Anwendungen in der Postproduktion im Bereich Film, Foto oder Animation nicht genug Speicherplatz, um laufende Projekte schnell speichern zu können. Wenn dann auch noch die In-House-Infrastruktur auf ein zentrales Speichersystem zu langsam ausgelegt ist – wird die Computer-Arbeit zum Geduldsspiel. Areca hat genau zu diesem Zweck die beiden neuen Thunderbolt-3-Modelle ARC-8050T3-12R und -24R entworfen. Mit ihnen beschleunigt sich die Arbeit von so geplagten Filmschaffenden um ein Vielfaches. Sie bieten für sich schon enorm hohe Kapazitäten (144 TB/288 TB), können noch per JBOD erweitert werden und liefern die Daten dabei auch noch in rasend schneller Thunderbolt-3-Geschwindigkeit von bis zu 40 Gigabit pro Sekunde aus.

Das 12er beziehungsweise 24er-Rackmount-System lässt sich einfach in ein passendes Rack (19 Inch) einsetzen und benötigt zum Betrieb neben der Netzleitung nur noch ein dünnes Thunderbolt-Kabel (ein aktives Kabel ist im Lieferumfang enthalten). Darüber hinaus kann der Benutzer noch direkt einen Monitor via Displayport andocken. Zur Administration haben die Systeme Ethernet-Buchsen eingebaut, über die sich der interne Web-Management-Oberfläche einfach konfigurieren lässt – allerdings ist das auch per Thunderbolt möglich. Wichtige Einstellungen kann der Benutzer zudem am LCD Control Panel vornehmen.

Dank des flexiblen Areca-Controllers können sowohl schnelle SAS- als auch verbreitete SATA-Laufwerke eingebaut werden. Auch bei der Auswahl der Speicher ist das Areca-System sehr tolerant: Neben hochkapazitiven HDDs lassen sich in den Rack-Systemen auch flotte SSDs verbauen.

Verfügbarkeit und Downloads:
Starline bietet Areca-Systeme aus der 8050T3-Serie in allen Größen an. Als Value Added Distributor liefert Starline RAID-Systeme stets vollbestückt mit Enterprise-Level-Laufwerken aus. Geräte und Laufwerke sind bei Auslieferung selbstverständlich auf dem neustem Firmware-Stand. Die Bestellung wird zudem vor dem Versand von den Technikern ausführlich getestet und nach Kundenwunsch vorkonfiguriert.
Die Preise sind abhängig von der Bestückung mit Laufwerken und etwaig nötigen Zubehör.

Über die Starline Computer GmbH

Die Starline Computer GmbH ist seit 1982 im Storage- und Serverbereich tätig und bietet jahrelange professionelle Erfahrung und Spezialisierung mit Datenspeichersystemen. Wir sind eines der ersten Unternehmen, das sich komplett auf Speicher- und Serverlösungen spezialisierte. Dadurch können wir unseren Partnern ein Maximum an Kompetenz garantieren. Starline bietet komplette Virtualisierungs- und Storagelösungen wie SAN (Storage Area Network), RAID-Subsysteme, NAS, IP-Storage, Server, Tape-Libraries und -Autoloader, RAID-Controller, FC-Switche, Backup-Software, HBAs und mehr an. Weitere Informationen finden Sie unter www.starline.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Starline Computer GmbH
Carl-Zeiss-Str. 27-29
73230 Kirchheim/Teck
Telefon: +49 (7021) 487200
Telefax: +49 (7021) 487400
http://www.starline.de

Ansprechpartner:
Bernd Meyer
Marketingleiter
Telefon: +49 (7021) 487-214
Fax: +49 (7021) 487-414
E-Mail: b.meyer@starline.de
Bernd Widmaier
Vertriebsleiter
Telefon: 07021 487 200
Fax: +49 (7021) 487416
E-Mail: b.widmaier@starline.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.