Aus einer Initiative der HanseVision GmbH und T-Systems Multimedia Solutions gründet sich der unabhängige Expertenkreis zur Vernetzung von Wissenschaft und Praxis.

Ab sofort ist der Expertenkreis Business Apps unter www.expertenkreis-businessapps.de erreichbar. Der Blog beginnt mit einer Expertendiskussion, welche das Thema Business Apps einordnet. Der Expertenkreis setzt sich zum Start zusammen aus: Prof. Dr.-Ing. Frank Mantwill und Prof. Dr. Kay Peters, sowie Jens Konerow von der HanseVision GmbH und Michael Rattey von der T-Systems Multimedia Solutions. Die Idee für die Initiative entstand aus dem Bedarf heraus, die Themen Business Applikationen, Enterprise Mobility und mobiles Arbeiten in einen Zusammenhang zubringen. Ziel ist es, eine Plattform zu schaffen, die Unternehmen eine Orientierungshilfe rund um das Thema Apps im Businesskontext bietet.

Expertenkreis Business Apps – Einladung zum Mitmachen

Die ersten Schritte – von der Idee bis zum Blog – sind geschafft. Der Expertenkreis Business Apps wird in regelmäßigen Abständen interessante Artikel rund um das Thema veröffentlichen. Dabei werden Trends und Herausforderungen aus wissenschaftlicher und wirtschaftlicher Perspektive betrachtet. Inhaltlich liegt der Schwerpunkt auf Fragestellungen, die sich mit dem Einfluss von Applikationen auf Unternehmen und deren Prozesse beschäftigen. Durch zahlreiche Projekte in diesem Bereich schildern hier die HanseVison GmbH und T-System Multimedia Solution Ihre Erfahrungen und Best Practices.

Der Expertenkreis setzt zukünftig auf die weitere Vernetzung mit anderen Branchenkennern, Wissenschaftlern und Unternehmen, die Ihre Perspektiven und Sichtweisen teilen möchten.
Weitere Information unter www.expertenkreis-businessapps.de

Über die HanseVision GmbH

Über den Expertenkreis Business Apps

Der Expertenkreis Business Apps gründet sich im Sommer 2017. Wegbereiter für den Austausch von Wissenschaft und Wirtschaft waren Prof Dr.-Ing. Frank Mantwill und Prof Dr. Kay Peters, sowie die HanseVision GmbH und die T-Systems Multimedia Solutions. Der Blog setzt sich zum Ziel eine Orientierungshilfe für Unternehmen zu bieten und aus unterschiedlichen Perspektiven den Einsatz von Applikationen in Unternehmen zu diskutieren.
www.expertenkreis-businessapps.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HanseVision GmbH
Bernhard-Nocht-Strasse 113
20359 Hamburg
Telefon: +49 (40) 28807590-0
Telefax: +49 (40) 28807590-9
http://www.hansevision.com

Ansprechpartner:
Carolin Krause
Unternehmenskommunikation & Marketing
Telefon: +49 (40) 288075-9013
E-Mail: carolin.krause@hansevision.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.