„Unternehmen erfolgreich führen, das ist wie das Steuern eines Schiffes auf hoher See. Welches ist der beste Kurs, wo müssen Untiefen umschifft werden, wann ist mit Gegen- oder Rückenwind zu rechnen? Je besser der Kapitän sein Schiff und die Route kennt, desto größer die Sicherheit, das Ziel pünktlich zu erreichen.“, sagt Markus Simmeth, Geschäftsführer der Simmeth GmbH.

Der Manager holt sich solch wesentliche Informationen über aussagekräftige Daten und Kennzahlen seines Betriebes und setzt zur Steuerung gezielt Management-Instrumente ein.

Seit 2002 entwickelt und integriert die Simmeth System GmbH passgenaue Software, die als Navigationsinstrument innerhalb kürzester Zeit die Voraussetzungen für erfolgreiches Steuern im Unternehmen schafft. Die Software-Module werden je nach Bedarf individuell zusammengestellt und im Unternehmen installiert.

Die Modulare Simmeth-Softwarelösung SC-Manager unterstützt die Steuerung derer Supply-Chain in folgenden Bereichen:
 

  • Supply-Monitor: Lieferantenmanagement
  • SC-Evaluator: Bewertungen
  • KPI-Monitor: Kennzahlen
  • SC-Controller: Projektcontrolling
  • SC-Communicator: Workflow-Steuerung
  • Inventory-Manager: Bestandsoptimierung

Alle Module greifen auf dieselbe Datenbasis zu und können beliebig miteinander kombiniert werden. Möchte ein Geschäftsführer z.B. morgens auf seinem Rechner als erstes die Zahlen zu Umsatzverlauf und Lagerbeständen sehen, visualisiert der KPI-Monitor® diese Kennzahlen z.B. per Ampel-Funktion auf dem Desktop oder seinem Smartphone. Gleichzeitig erhält zum Beispiel der Einkaufsmanager eine Email, die ihn über bald ablaufende Produktzertifikate von Lieferanten informiert.

Mit tagesaktuellen Werten kann das Unternehmen Kosten senken, Risiken minimieren und seine Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabler gestalten. Aussagekräftige Informationen für Einkauf, Materialwirtschaft, Qualität, Produktion, Distribution, Logistik, Vertrieb und Personal schaffen die Grundlage für unternehmerische Entscheidungen.

Finanzkennzahlen werden mit Performance Indikatoren integriert und in einem automatisierten Reporting verarbeitet und verteilt. Damit stellt die Simmeth System GmbH das wichtige und oftmals wertvolle „Bauchgefühl“ des Managers auf eine kontrollierbare und argumentierbare Basis.

Die Simmeth-Plattform für das Lieferantenmanagement bietet die richtigen Tools für jede Phase der Lieferantenbeziehung. Angefangen von der Registrierung und Präqualifizierung interessierter Lieferanten, Bewertung und Klassifizierung der bestehenden Lieferanten bis hin zur Entwicklung der Lieferanten. Es wird ein sicherer Kanal für die Kommunikation zwischen Einkauf, Fachabteilungen und Lieferanten geschaffen. Die Workflows zwischen den Abteilungen werden optimiert und automatisiert. www.goo.gl/xdhsH5

Von unseren Software-Lösungen profitiert jede Branche: Vom „Einkaufsinformationssystem“ auf internationaler Konzernebene über einen „Beschaffungsradar“ für Industriebetriebe bis hin zur Lieferantenbewertung für die Baustellenprojekte eines Energieversorgers. Wir arbeiten branchenübergreifend; Unsere Kunden stammen aus den Bereichen Energie, Automobil- und Flugzeugindustrie, Maschinen- und Anlagenbau, Handel und Dienstleistungen, öffentliche Dienste, Pharmaindustrie u.v.m.“ ergänzt der Fachmann.

Die Simmeth System GmbH ist im süddeutschen Burghausen beheimatet. Die Mitarbeiter sind  bundesweit und international tätig – für spezialisierte Mittelständler ebenso wie für namhafte Global Player.

Über die Simmeth System GmbH

Für ein besseres Management ihrer Supply-Chain

Der SC-Manager von Simmeth System informiert direkt und umfassend über die operativen Vorgänge Ihres Unternehmens. Die modulare Softwarelösung ermöglicht es, tägliche Entscheidungen auf fundierter Basis schnell und sicher zu treffen. Er hilft, Prozesse zu überwachen und stellt notwendige Informationen über interaktive Oberflächen so dar, dass Anwender schnell und einfach verstehen was passiert.
Den Einkauf unterstützt das Modul für das Lieferantenmanagement (SRM) über den kompletten Lebenszyklus der Lieferantenbeziehung von der Erstregistrierung über die Lieferantenbewertung bis zur Lieferantenentwicklung. Es zeigt auf, wer „best of breed“ ist und warum. Es hilft, die richtigen Lieferanten auszuwählen und identifiziert Risiken. Das Einkaufscontrolling unterstützt er mit Einkaufskennzahlen, Spend Analysen und Abweichungsmeldungen im Beschaffungsprozess.
Entlang der gesamten Wertschöpfungskette ermittelt der SC-Manager KPI wie Bestandsinformationen, Lieferzeiten, Produktivität, und Engpässe auf globaler als auch auf Kostenstellenebene.
Alarmsignale warnen rechtzeitig vor Risiken und erlauben sofortige Ursachenanalyse und Gegensteuerung.
Der SC-Manager kann in beliebigen Supply-Chain Szenarien eingesetzt werden.
Unser Kundenkreis erstreckt sich von Konzernen zu KMU, von Energieversorgern über Automobilzulieferer, der Luftfahrtindustrie bis zu globalen Dienstleistern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Simmeth System GmbH
Marktlerstr. 15b
84489 Burghausen
Telefon: +49 (8677) 8770-0
Telefax: +49 (8677) 8770-29
http://www.simmeth.net

Ansprechpartner:
Alexandra Dirrigl
Marketing
Telefon: +49 (8677) 8770-11
Fax: +49 (8677) 8770-29
E-Mail: alexandra.dirrigl@simmeth.net
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.