• Neuer Ganzjahresreifen von Continental im ersten Test mit höchster Note bewertet
  • Redakteure loben „vorbildliche Fahreigenschaften auf Schnee“ sowie „beste Verzögerung bei allen Witterungsbedingungen“ und niedrigen Rollwiderstand

Der neue Ganzjahresreifen AllSeasonContact hat in seinem ersten Test die Note „vorbildlich“ erhalten. Die Redaktion der AutoBild (29.09.17) lobte die „vorbildlichen Fahreigenschaften auf verschneiter und nasser Piste, stabiles Trockenhandling, beste Verzögerung bei allen Witterungsbedingungen, kraftstoffsparender Rollwiderstand“. Im Test waren insgesamt 25 Ganzjahresreifen internationaler Marken der Größe 205/55 R 16, Testfahrzeug war ein Golf VII.

Die Redaktion hatte zunächst Nässebremstests mit allen 25 Reifenmodellen durchgeführt, danach wurden 15 Reifen mit langen Bremswegen aussortiert. In die weitere Wertung mit insgesamt 16 Kriterien kamen die besten zehn Reifenmodelle. Dabei konnte der AllSeasonContact bei den Schneeversuchen drei der vier Wertungen als bester Reifen abschließen, auf nasser Piste kam er in drei von fünf Kategorien auf das beste Ergebnis der Testteilnehmer.

Der neue AllSeasonContact ist seit Anfang Mai im Handel erhältlich. Continental startet im ersten Jahr mit 33 Artikeln für Felgen mit Durchmessern zwischen 14 und 18 Zoll und Geschwindigkeitsfreigaben bis zu 240 km/h. Als Reifen für den Einsatz auch in der kalten Jahreszeit trägt er sowohl das Schneeflocken- / Alpin-Symbol als auch die M+S-Markierung. Beim EU-Reifenlabel ist der neue Continental-Pneu beim Nassgriff und beim Rollwiderstand mit „B“ eingestuft. Aus Sicht von Continental ist ein Ganzjahresreifen besonders für Fahrzeugbesitzer geeignet, die mit einer geringeren Kilometerleistung unter gemäßigten Witterungsbedingungen im stadtnahen Bereich unterwegs sind.

Über die Continental Reifen Deutschland GmbH

Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2016 einen Umsatz von 40,5 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 230.000 Mitarbeiter in 56 Ländern.
www.continental-corporation.de

Division Reifen
Die Division Reifen verfügt heute über 24 Produktions- und Entwicklungs-Standorte weltweit. Das breite Produktportfolio sowie kontinuierliche Investitionen in Forschung und Entwicklung leisten einen wichtigen Beitrag zu wirtschaftlicher und ökologisch effizienter Mobilität. Als einer der weltweit führenden Reifenhersteller hat die Reifen-Division 2016 mit mehr als 50.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 10,7 Mrd. Euro erwirtschaftet.

Pkw-Reifen
Continental zählt zu den führenden Pkw-Reifen-Herstellern in Europa und ist in Erstausrüstung und Ersatzgeschäft insgesamt der viertgrößte Pkw-Reifen-Hersteller weltweit. Der Fokus für die Produkt-entwicklung der Premium-Marke Continental liegt auf der Optimierung aller sicherheitsrelevanten Eigenschaften bei gleichzeitig minimiertem Rollwiderstand.
www.continental-reifen.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Continental Reifen Deutschland GmbH
Büttner Straße 25
30165 Hannover
Telefon: +49 (511) 938-01
Telefax: +49 (511) 93881770
http://www.conti-online.com

Ansprechpartner:
Klaus Engelhart
Pressereferent
Telefon: +49 (511) 938-2285
Fax: +49 (511) 938-2455
E-Mail: klaus.engelhart@conti.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.