Durch den neusten Wurf von Areca sind 4K-Filmeditoren und Kreative auch unterwegs bestens ausgestattet. Das hochperformante RAID-System bietet eine maximale Bruttokapazität von bis zu 96 Terabyte, liefert die Daten durch Thunderbolt schneller an als im Rechner verbaute SATA-SSDs und hat sogar einen 12 Volt-Anschluss für den Einsatz im Übertragungswagen, dem Forschungsschiff oder auf dem solar betriebenen Außenposten eingebaut.

Potente Notebooks wie beispielsweise die MacBooks von Apple oder die Precision-Modelle von Dell sind zwar schnell, schick und stylish, bieten aber mit meist einem Terabyte-Speicher nicht genug Platz für datenintensive Anwendungen wie etwa dem 4K-Videoschnitt oder dem Foto Composing mit Rohdaten. Areca hat speziell für mobile Anwender mit erhöhtem Datenaufkommen – die über eine Thunderbolt-3-Schnittstelle verfügen – ein transportables, hochperformantes und einfach zu bedienendes RAID-System entwickelt: Das ARC-8050T3-6M nimmt sechs SFF-Laufwerke nach SAS- oder SATA-Standard auf (12 oder 6 Gbit/s) und kann je nach Wunsch mit HDDs oder SSDs bestückt werden. Damit offeriert die quirlige Box eine für mobile Anwendungen geradezu gigantische Datenplattform von bis zu 96 Terabyte.

Als einziges System aus der Serie kommt das nur 3,6 kg schwere RAID-System (ohne Laufwerke) mit einem robusten Transportgriff daher und lässt sich zudem über eine 12-Volt-Spannungsquelle mit Energie versorgen.
So ist es überall einsetzbar: Sei es in der solar betriebenen Vogelflugwarte zum Speichern der vielen Fotos, als Mediadatenpool im Wohnmobil auf Reisen oder auf dem Hausboot für die Urlaubsvideos in 4K.

Durch den ebenfalls eingebauten SAS-Expansion-Port (SFF-8644; 2 Lanes) lassen sich die unterwegs gespeicherten Datenschätze daheim mit rasanter 12 Gbit/s-Geschwindigkeit auf hochkapazitive JBODs übertragen. Am Arbeitsplatz arbeitet das leise System selbstverständlich auch ausgesprochen schnell: Über das Kabel fließen die Daten mit Thunderbolt 3-Geschwindigkeit zum Host.

Aber auch der Bedienung kommt die neue Schnittstelle zugute. Im alltäglichen Betrieb fährt das ARC-8050T3-6M synchron mit dem jeweiligen Hostrechner automatisch hoch und wieder herunter. Die Administration des externen Speicher-System gelingt per Browser auch via Thunderbolt-Verbindung oder alternativ per separate LAN-Verbindung. Im übersichtlichen GUI lassen sich für die Installation nötigen Einstellungen vornehmen wie etwa Festplatten formatieren, Laufwerke anlegen oder RAID-Sets erstellen.

Downloads und Verfügbarkeit:
Sie können das ARC-8050T3-6M ab Anfang November über Starline beziehen. Die Preise sind abhängig von der Bestückung mit Laufwerken und etwaig nötigen Zubehör. Starline bietet überdies auch vergleichbare Areca-Systeme mit vier, acht oder zwölf Laufwerken an.
Hochauflösende Bilder bekommen Sie unter dieser Adresse.

Über die Starline Computer GmbH

Die Starline Computer GmbH ist seit 1982 im Storage- und Serverbereich tätig und bietet jahrelange professionelle Erfahrung und Spezialisierung mit Datenspeichersystemen. Wir sind eines der ersten Unternehmen, das sich komplett auf Speicher- und Serverlösungen spezialisierte. Dadurch können wir unseren Partnern ein Maximum an Kompetenz garantieren. Starline bietet komplette Virtualisierungs- und Storagelösungen wie SAN (Storage Area Network), RAID-Subsysteme, NAS, IP-Storage, Server, Tape-Libraries und -Autoloader, RAID-Controller, FC-Switche, Backup-Software, HBAs und mehr an. Weitere Informationen finden Sie unter www.starline.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Starline Computer GmbH
Carl-Zeiss-Str. 27-29
73230 Kirchheim/Teck
Telefon: +49 (7021) 487200
Telefax: +49 (7021) 487400
http://www.starline.de

Ansprechpartner:
Bernd Meyer
Marketingleiter
Telefon: +49 (7021) 487-214
Fax: +49 (7021) 487-414
E-Mail: b.meyer@starline.de
Bernd Widmaier
Vertriebsleiter
Telefon: 07021 487 200
Fax: +49 (7021) 487416
E-Mail: b.widmaier@starline.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.