In Norddeutschland gibt es eine erfolgreiche Zusammenarbeit des Training Centers Hamburg der TÜV SÜD Akademie und der Fachhochschule Kiel. Seit 2011 ist die Vorlesung „Einführung in das Qualitätsmanagement“ im Curriculum des Fachbereichs Informatik und Elektrotechnik verankert. In diesem Jahr wurde im Mai bereits die Prüfung zur Qualitätsmanagement-Fachkraft QMF-TÜV erfolgreich absolviert. Die Qualifikation zum Qualitätsmanagement-Beauftragten QMB-TÜV findet vom 13. bis 17. November im Rahmen der interdisziplinären Wochen der FH Kiel statt. Studierende können die externen (kostenpflichtigen) Zertifikatsprüfungen zum QMF und QMB der TÜV SÜD Akademie zusätzlich durchführen.

Die von TÜV SÜD angebotene Zusatzqualifikation wird von den Studierenden sehr gut angenommen. Es wurden bereits mehr als 450 Studierende zum QMB ausgebildet, wobei die Teilnehmer aus allen Fachbereichen der Fachhochschule kommen: Vom Maschinenwesen, Informatik und Elektrotechnik über Wirtschaft, soziale Arbeit und Gesundheit bis hin zu Agrarwesen und Medien.

„Wir sehen, dass die Arbeitgeber das Zertifikat zum QMB sehr schätzen und nicht nur Praktika, sondern auch Bachelor-/Master-Thesen und konkrete Jobangebote bei Unternehmen dadurch zu Stande kamen“, erklärt Prof. Dr. Claus Neumann, Verantwortlicher für die Kooperation an der Fachhochschule Kiel. „Auch die Studierenden selbst geben positives Feedback zu den Kursen. Sie werden als sehr praxisnah und wichtig, aber auch als fordernd wahrgenommen.“

Weitere Informationen zu den Angeboten der TÜV SÜD Akademie gibt es unter www.tuev-sued.de/akademie-de.

Über die TÜV SÜD AG

Im Jahr 1866 als Dampfkesselrevisionsverein gegründet, ist TÜV SÜD heute ein weltweit tätiges Unternehmen. Rund 24.000 Mitarbeiter sorgen an mehr als 800 Standorten in über 50 Ländern für die Optimierung von Technik, Systemen und Know-how. Sie leisten einen wesentlichen Beitrag dazu, technische Innovationen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder Erneuerbare Energien sicher und zuverlässig zu machen. www.tuev-sued.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

TÜV SÜD AG
Westendstraße 199
80686 München
Telefon: +49 (89) 5791-0
Telefax: +49 (89) 5791-1551
http://www.tuev-sued.de

Ansprechpartner:
Carolin Eckert
Pressearbeit ZERTIFIZIERUNG
Telefon: +49 (89) 5791-1592
Fax: +49 (89) 57912269
E-Mail: carolin.eckert@tuev-sued.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.