Die Muthesius Kunsthochschule arbeitet als einzige Kunsthochschule bundesweit seit vielen Jahren als aktiver Kooperationspartner in gleich zwei Exzellenzclustern mit. Nun kann die Zusammenarbeit mit den Designern, Künstlern und Wissenschaftlern fortgeführt werden: ein internationales Expertengremium hat Ende September aus 195 Anträgen auch die beiden Exzellenzcluster (Entzündungser- krankungen und Future Ocean
Sustainability), die mit uns zusammenarbeiten, für die Endrunde der Förderlinie ausgewählt.

"Wir freuen uns, dass der erste Schritt getan ist, die künstlerische Forschung unserer exzellenten Studiengänge auch weiterhin in die Exzellenzcluster einzubringen. Wir freuen uns auf den wechselseitigen Erkenntnisgewinn! Die künstlerisch gestalterische Herangehensweise kann im Zusammenwirken mit den Naturwissenschaften als Seismograph wirken, als dasjenige, was die gewohnten Betrachtungen von der Gewöhnlichkeit abhält", so Präsident Dr. Arne Zerbst.

Große Freude herrscht daher an der Muthesius Kunsthochschule, überzeugten doch ihre bis heute erbrachten Leistungen u.a. auf dem Gebieten der Ausstellungsinszenierungen, der filmischen Szenografie, der Interaktiven Medien.

Zur Zeit ist die von der Muthesius Kunsthochschule (Prof.in Silke Juchter, Prof. Wolfgang Sasse, Prof. Markus Huber, Prof. Manfred Schulz, Prof. Tom Duscher) in den Studienbereichen Raumstrategien und Konzeption und Gestaltung entwickelte Ausstellung "Das Mikrobiom. Der Mensch ist nicht allein" im Gropiusbau in Kiel zu sehen. Sie präsentiert Ergebnisse der Kieler Entzündungsforschung. (Medizin- und Pharmaziehistorische Sammlung, Brunswiker Str. 2, Kiel./ Fotos 2-4). Ein aufwendiger, zweibändiger Ausstellungskatalog liegt dazu vor.

Außerdem erschien kürzlich der umfangreiche Band "Sensing the Ocean. A Collaboration between Art, Design and Science" (Foto 1). Er wurde von drei Professoren der Muthesius Kunsthochschule (Tom Duscher, Stephan Sachs und Manfred Schulz) herausgegeben und ist Rückblick und Zukunftsvision zugleich.

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Muthesius Kunsthochschule
Legienstrasse 35
24103 Kiel
Telefon: +49 (431) 5198-400
Telefax: +49 (431) 5198-468
http://www.muthesius.de

Ansprechpartner:
Ursula Schmitz-Bünder
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (431) 5198-463
Fax: +49 (431) 5198-468
E-Mail: presse@muthesius.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.