Als einer der weltweit führenden Anbieter im Home-Appliance-Bereich baut LG Electronics (LG) das Angebot seiner smarten Funktionen im kommerziellen Sektor weiter aus. Neuestes Projekt ist die Installation eines integrierten intelligenten Lösungspakets in einem Premium-Apartment-Komplex in einem Vorort von Seoul. Der „Byeollae I’PARK Suite“ Apartmentkomplex mit fünf vierzigstöckigen Gebäuden in der nordöstlichen Vorortregion von Seoul soll Anfang 2021 eröffnet werden und wird ausschließlich mit LG Smart-Home-Geräten und -Technologien ausgestattet.

Die Apartments werden mit LG Smart Appliances der Spitzenklasse ausgestattet –darunter Systemklimaanlagen, Kühlschränke, Waschmaschinen, Trockner, Geschirrspüler und LG Styler Kleiderpflegesysteme. Hausbesitzer haben die Möglichkeit, zusätzlich intelligente Geräte wie Luftreiniger, Roboterstaubsauger und LG ThinQ-Hub-Lautsprecher zu installieren, an die alle Geräte angeschlossen und über Sprachbefehle gesteuert werden können.

Das für die I’PARK Suite konzipierte System wird mit Smart Devices anderer Hersteller kompatibel sein und entspricht der Strategie von LG, ein offenes, intelligentes Ökosystem zu unterstützen. Eine Smartphone-App ermöglicht die Fernsteuerung von Nicht-LG-Geräten sowie das Rufen des Aufzugs, die Überprüfung des Stromverbrauchs, das Anfordern von Lieferungen in die Wohnung sowie die Kommunikation mit Besuchern an der Tür.

„Dies ist ein wegweisendes Projekt für LG, das auf unserer jahrelangen Erfahrung als Smart-Appliance-Marktführer in Korea aufbaut“, erklärt Choi Sang-gyu, Präsident des Vertriebs- und Marketingbereichs von LG in Korea. „Das ist keine Demonstration, sondern ein echtes Praxis-Beispiel dafür, wie das Haus der Zukunft im großen Stil aussehen wird.“

Weitere Informationen zu LG finden Sie auch auf der LG Homepage und im LG Pressecenter.

Über die LG Electronics Deutschland GmbH

Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen "Life’s Good" dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com.

Über LG Electronics, Inc.

LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2016 einen Konzernumsatz von 47,9 Milliarden US-Dollar (55,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LG Electronics Deutschland GmbH
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
Telefon: +49 (180) 6115411
Telefax: +49 (2102) 7008777
http://www.lge.de

Ansprechpartner:
Anne Klein
LG-One
Telefon: +49 (89) 800908-19
Fax: +49 (89) 800908-10
E-Mail: nick.weber@lg-one.com
Martina Brembeck
LG-One Agentur
Telefon: +49 (89) 800908-16
Fax: +49 (89) 800908-10
E-Mail: martina.brembeck@axicom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.